Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Ein Teller Suppe - Viele gute Wirkungen aus einem Mittagessen

Bad Doberan, Deutschland

Ein Teller Suppe - Viele gute Wirkungen aus einem Mittagessen

Fill 100x100 default

Der Förderverein organisiert für den Treffpunkt Suppenküche in Bad Doberan materielle und ideelle Unterstützung, wirbt Spenden ein, informiert die Öffentlichkeit, ...

R. Kuchenbuch von Förderverein Treffpunkt Suppenküche Bad DoberanNachricht schreiben

Armut? Ja, die gibt es, und sie wird immer größer. Kinder werden vom Hort abgemeldet, weil das Essengeld nicht bezahlt werden kann. Auch in den höheren Klassen bleiben viele Kinder ohne warme Mahlzeit.
Armut betrifft aber auch Erwachsene. Häufig sind dies Langzeitarbeitslose, die zunehmend Schwierigkeiten haben, ihren Tagesablauf zu strukturieren. Und dann gibt es noch die Einsamen, die, die nicht wissen, für wen sie überhaupt kochen sollen, wenn sie doch sowieso alleine am Tisch sitzen ...
Für alle diese Menschen gibt es in Bad Doberan seit Januar 2008 den „Treffpunkt Suppenküche“ in der Klosterstraße. Von Montag bis Freitag gibt es jeden Mittag ein warmes Essen. Niemand muss seine „Bedürftigkeit“ nachweisen. Wer hungrig ist und kein Geld hat, ist ebenso willkommen die, die einen festen Punkt in ihrem Tagesablauf brauchen, die ihre Einsamkeit zu Hause nicht mehr ertragen können, und die ein Ziel brauchen, für das sich Aufstehen und Losgehen lohnt.
Der „Treffpunkt Suppenküche“ will sattmachen, Menschen miteinander ins Gespräch bringen und so dazu beitragen, dass sie sich ihrer Zukunft zuwenden. Die Ev. Kirchengemeinde in Bad Doberan stellt ihre Räume zur Verfügung, finanziert die notwendigen Umbauten, übernimmt Betriebs- und Reinigungskosten. Trotzdem ist der „Treffpunkt Suppenküche“ auf die Unterstützung und die Spenden vieler angewiesen.
Der Förderverein Suppenküche organisiert diese Unterstützung, wirbt Förderer, informiert die Öffentlichkeit, .... Dafür bitten wir um Ihre Spende(n).

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten