Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Finanziert Erdbeben in Haiti: Kinder brauchen Ihre Hilfe!

SAVE THE CHILDREN Nothilfekoordinator Ian Rodgers: „Wir müssen so schnell wie möglich Lebensmittel und sauberes Trinkwasser verteilen. Außerdem benötigen zahlreiche Kinder dringend medizinische Versorgung und eine sichere Notunterkunft.“

Johanna F. von Save the ChildrenNachricht schreiben

Die Lage in Haiti ist dramatisch: Ein verheerendes Erdbeben hat den bitterarmen Karibik-Staat erschüttert.

„Wir hören verzweifelte Schreie von Eltern, die ihre Kinder suchen, sehen Häuser, die buchstäblich von den Berghängen gerissen wurden“, berichtet Save the Children-Nothilfe-Koordinator Ian Rodgers.

Verlässliche Zahlen über Opfer gibt es noch nicht. Experten befürchten aber, dass Tausende Menschen, darunter viele Kinder, getötet wurden. Das Erdbeben hatte am Dienstag um 16:53 Uhr Ortszeit (22.53 MEZ) mit einer Stärke von 7,0 die haitianische Hauptstadt erschüttert. Das Epizentrum lag rund 15 Kilometer westlich von Port-au-Prince.

„Wir haben damit angefangen Hilfsgüter zu verteilen “, sagt Nothilfekoordinator Ian Rodgers. „Zahlreiche Kinder und ihre Familien benötigen dringend medizinische Versorgung und eine sichere Notunterkunft.“

Auch das Büro von Save the Children wurde beim Erdbeben beschädigt, viele Häuser um das Bürogebäude sind eingestürzt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden jedoch nicht verletzt und können daher mit ihrer Arbeit im Katastrophengebiet beginnen.

Save the Children arbeitet seit 1985 für Kinder in Haiti. Wir arbeiten dort in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Kinderschutz. Die International Save the Children Alliance arbeitet streng nach den Kriterien der INGO-acountability charter und hat neben UNICEF die co-lead im UN-Emergency Cluster Bildung. Unmittelbar nach der Katastrophe konnte Save the Children mit den einheimischen Partnern erste Nothilfemaßnahmen beginnen.

Bitte helfen Sie uns, den Kindern und ihren Familien in Haiti zu helfen!


*** Ihre Spendengelder kommen Kindern und ihren Familien im Katastrophengebiet zu Gute und werden für die dort aktuell am dringendsten benötigten Hilfsgüter verwendet. ***