Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Insel-Fest am 4. September 2015. Aus dem Kiez - Für den Kiez.

Berlin, Deutschland

Insel-Fest am 4. September 2015. Aus dem Kiez - Für den Kiez.

Fill 100x100 default

Mierendorff-Insel feiert Insel-Fest. Nachbarinnen und Nachbarn des Mierendorffplatz, Unternehmer_innen, Künstler_innen, Kunsthandwerker_innen, das ganze Gemeinwesen ist beteiligt. Die Vison der Nachhaltigen Mierendorff-Insel 2030 wird vorgestellt.

A. Scheld von DorfwerkStadt e.V.Nachricht schreiben

INSEL-Fest 2015

Liebe Nachbarn und Nachbarinnen, Freund_innen und Sympathisant_innen!

Das Insel-Fest gibt es als Kiez-Fest seit 2007, wir sind also im 9. Jahr des nachbarschaftlichen „Aus dem Kiez – für den Kiez“-Festes. Unser Ansatz war und bleibt ein sozial nachhaltiger, nicht kommerzieller Ansatz: Nachbarn und alle Akteure der Insel versammeln sich auf dem Mierendorffplatz, dem wunderbaren zentralen Platz der Insel. Menschen, Institutionen und Projekte lernen sich kennen, tauschen sich aus und erfahren, was gerade los ist, planen vielleicht gemeinsam, wohin die Reise geht.
Natürlich sollen Schau- und Kauflust, Spiel, Spaß, Essen, Trinken, Tanzen und einfach die Freude am Miteinander-Sein nicht zu kurz kommen – eins geht mit dem anderen einher.

Das Bühnenprogramm wird 2015 von der ehrenamtlichen Insel-Kultur-Formation "Lachen statt Fernsehen" organisiert, die seit ca. einem Jahr monatlich eine Veranstaltung mit Lesung und Musik im Haus am Mierendorffplatz darbietet.

Auch dieses Jahr wollen wieder unser INSEL-Fest über die Spenden aus den eigenen Reihen der Nachbarschaft und von Freunden der INSEL mit finanzieren und somit weiter an den Steinen der Säulen der Nachhaltigkeit feilen: EIGENVERANTWORTUNG ist sicher einer davon.
Gerne dürfen im Sinne eines lebendigen Gemeinwesens alle spenden, solche, die zum Fest kommen, und solche, die es nicht tun. Für alle Nachbar_innen und Geschäftsleute ist eine lebendige, solidarische Nachbarschaft wichtig, sie trägt zu einer menschlichen und sicheren Umgebung bei, sie stabilsiert den Alltag.

Verantwortung übernehmen – Feste feiern – Nachbarn sein:
Nachhaltige Mierendorff-Insel 2030! Wir arbeiten an unserer Vision der Zukunft.

Für Fragen steht Ihnen das Kiezbüro gerne zur Verfügung.

Das Kiezbüro ist ein Projekt der DorfwerkStadt e.V. und wird aus Mitteln des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf finanziert. Das Kiezfest wird aus Projektmitteln bezuschusst.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten