Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Spende für den Verein visions-for-tanzania.de: Projekt Kinder von Mabugini

Fill 100x100 p1020981

Wir folgen einem Hilferuf eines tansanischen Pastors. Wir haben das Ziel in Mabugini, einem ländlichen Vorort von Moshi, ein unfertiges Waisenhaus für 40 Straßenkinder fertigzustellen.

C. Riester von Visions for Tanzania e.V.Nachricht schreiben

Tansania ist eines der ärmsten Länder der Welt, worunter der Großteil der Bevölkerung und vor allem die Kinder leiden.
Viele Kinder sterben an Malaria, Aids, Durchfallerkrankungen oder Infektionen. Die hygienischen Bedingungen sind unzureichend, eine medizinische Versorgung ist für viele unerschwinglich. Es gibt eine große Zahl an Aidswaisen, die ohne Eltern aufwachsen müssen und stark traumatisiert sind. Viele von ihnen leben auf der Straße und kämpfen ums tägliche Überleben.
Sehr viele tansanische Kinder können die Schule nicht besuchen, weil sie Geld kostet und die Familien es sich nicht leisten können. Kinderarbeit ist weit verbreitet. Diese Kinder haben keine Perspektive.

Wir sind als Verein unter dem Namen Visions for Tanzania e.V. eingetragen und arbeiten seit einiger Zeit in der Kilimanjaro Region, im nördlichen Tansania. Wir kennen dort die Gegend und Bedürfnisse der Menschen sehr genau . Durch regelmäßige Besuche unserer Projekte tragen wir Sorge dafür, dass Spenden ausschließlich den Menschen zu Gute kommen, mit denen wir im persönlichen Direktkontakt stehen. Vor Ort kennen wir zuverlässige Privatpersonen, die uns in unserer Projektarbeit unterstützen. So stellen sie uns z.B. Kinder und ihre Familien vor und ermöglichen uns deren Unterstützung.
Wir betreuen dort bedürftige Kinder im Rahmen von Patenschaften, unterstützen Schulen und leisten im Notfall Soforthilfe.
Nun haben wir einen Hilferuf aus Mabugini, einem ländlichen Vorort von Moshi bekommen.
Dort leben 40 Straßenkinder, die keine Unterkunft haben. Die Kinder werden von einem Pastor in Zusammenarbeit mit einer einheimischen Helferin notdürftig betreut. Von der Kirche hatte der Pastor ein Grundstück und etwas Geld erhalten, um für die Kinder eine Unterkunft zu bauen. Da er jedoch auch muslimische Straßenkinder betreut, wurden die Gelder eingefroren, und das Bauvorhaben konnte nicht fortgesetzt werden. Bei dem geplanten Waisenhaus handelt es sich nun um einen unfertigen Rohbau ohne Fenster, Türen und Dach, der dennoch von den Kindern "bewohnt" wird! Kostenvoranschläge für das Dach, die Fenster und Türen usw. liegen bereits vor.

Genau dabei kannst du helfen!
Die Kosten für die Fertigstellung des unfertigen Waisenhausen betragen rund 7000 Euro.
Wir haben uns zum Ziel gesetzt, diese Mittel im Jahr 2015 zu beschaffen!
Hilf uns dieses Ziel zu erreichen - spende jetzt!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten