Projekt 2 Dar Al Shukran

Ein Hilfsprojekt von „Verein Weg der Hoffnung“ (Shukran S.) in Damaskus, Syrien

1 % finanziert

Shukran S. (verantwortlich)

Shukran S.
Waisenhaus-Projekt Dar Al Shukran (2) für 10 Waisenkinder ( Buben), im Alter von 3-16 Jahren im ländlichen Umfeld von Damaskus.
Geplant ist, durch Spendengelder ein Heim auf dem Lande zu organisieren. Das Haus ist je nach Gegebenheit zu bauen oder ein bestehendes Altobjekt zu renovieren. Nach einer Mietmöglichkeit wurde bereits gesucht, konnte aber aufgrund der derzeitigen Situation (durch den Irak-Krieg sind alle Objekte vergeben) kein Ergebnis erzielt werden.
Dazu werden alle für den Bau oder Umbau von bestehenden Objekten erforderliche Materialien und Baukräfte benötigt.

Damit wird diesen Kindern und Jugendlichen eine neue Zukunftsperspektiven gegeben, deren Leben bedingt durch den Verlust ihrer Eltern und Armut, aussichtslos geworden ist.

So können wir diese Kinder von der Kinder- und Straßenarbeit wegbringen und Ihnen eine sichere Unterkunft, Verpflegung, ein geregelter Schulbesuch und Schulunterricht, medizinische/ ärztliche Versorgung und Grundausbildung ermöglichen.
Außerdem erhalten die Kinder Schulkleidung, erforderliche Schulmaterialien und vor allem Lebensmittel. Zwei bis drei Betreuerinnen werden diese Kinder rund um die Uhr beaufsichigen und unterstützen.

Diese Einrichtung soll den Kindern neue Perspektiven eröffnen, Geborgenheit Hoffnung und eine Chance auf eine geregeltes Leben.

In dem Heim brauchen wir keine Annehmlichkeiten, es soll lediglich die Grundversorgung sichergestellt werden.
Unser Projekt steht am Anfang.
Bitte schenkt unseren Kindern das Lachen und helft. Sie sind auf unsere Hilfe angewiesen.
Wir sind für JEDE Unterstützung dankbar, um unser Vorhaben umsetzen zu können.

Weiter informieren:

Ort: Damaskus, Syrien

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an Shukran S. (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …