Deutschlands größte Spendenplattform

Beendet Projekt Hoffnung

Ein Projekt von Caritas Tunisie, Service-Migrantes et Refugies
in Tunis, Tunesien

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

S. Müller
S. Müller schrieb am 08.12.2015

Liebe Spenderin, lieber Spender

leider haben wir noch immer kein Lebenszeichen von Fatoumata und Alima. Deswegen haben wir uns jetzt entschlossen, das von Euch so großzügig gespendete Geld für andere Zwecke freizugeben:
Die tunesische Caritas wird es für die medizinische Versorgung von Flüchtlingen verwenden. Wir hoffen, dass wir damit ein kleines bisschen von der Not lindern können, die so viele Menschen auf die gefährliche Flucht über das Mittelmeer treibt.
Liebe Grüße von Nina und Susanne

Es wurden 1.150,05 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

  • Chemotherapie oder Bestrahlung 1.150,05 €
Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.