Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Beendet Die Farben von Berlin

Berlin, Deutschland

Beendet Die Farben von Berlin

Fill 100x100 dscf1374

Die Farben von Berlin wird eine multidisciplinäre Ausstellung, die symbolische, naturelle, künstleriche und auch fonctionellen Farben der Stadt zeigen. Berlin ist nicht grau und matt, sondern prangend und bunt.

N. Le Duff von Ein Museum der FarbenNachricht schreiben

Auch wenn das Bild, das wir uns von Berlin machen, eher grau und matt ist, ist die deutsche Hauptstadt ein besonders idealer Ort um Farben wahrzunehmen. Tatsächlich stellt Berlin seit Jahrhunderten eine kulturelle Kreuzung im Herzen Europas dar, wo unterschiedliche Einflüsse aufeinander treffen.

Die Konzeption einer Ausstellung über die Farben von Berlin bedeutet das Studium sowohl von der Präsenz von Farben in der Stadt als auch der Wege, die sie hier hergebracht haben. Farben sind durch Architektur historisch anwesend, aber auch durch künstlerische Bewegungen und Grünflächen. Wir können sie auch in Form von Stadtmöbeln, Street Art und in Verkehrsmitteln finden. Diese multidisziplinäre Ausstellung, die aus verschiedenen Exponaten besteht, ermöglicht es, die Relevanz der Berliner Landschaft zu unterstreichen.

In dieser Ausstellung werden wir zeigen, inwiefern das Erbe der europäischen Kulturen und Ihres heutigen Einflusses durch die Farben von Berlin anwesend ist.

Der rote Faden wird die Besucher von symbolischen Farben wie bei Flaggen über funktionelle Farben leiten, die zeitgenössische Städte lesbar machen, aber auch bis hin zu künstlerischen Farben, die die chromatische Palette der Stadt und damit ihre Identität, bilden.

Wir planen, diese Ausstellung im Lauf des Jahres 2016 zu verwirklichen.