Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Frisches Wasser für Waisenkinder in Nairobi

Nairobi, Kenia

Frisches Wasser für Waisenkinder in Nairobi

Fill 100x100 humanitas foundation titelbild facebook

Frisches Trinkwasser ist lebensnotwendig für die Waisenkinder des St Pauls Home, Nairobi. Der geplante Brunnenbau macht das Heim unabhängig. Von verkeimten Wasser und brüchigen Wasserleitungen werden die Kinder immer wieder krank. Ihre Spende hilft!

Walter L. von Humanitas Foundation e.V.Nachricht schreiben

Wasserbrunnen für das Waisenhaus St. Pauls Childrens Home in Nairobi, Kenia

Derzeit wird das Trinkwasser dort teuer eingekauft, es kommt von einer Wasserstelle etwa 2 km entfernt. Es wird durch dünne Plastikleitungen, die oft zerbrechen, bis zum Heim gepumpt.
Dort wird es in einem oberirdischen schwarzen Tank gelagert, der der Sonne ausgesetzt ist und lange abgestanden ist, bis es zum Einsatz kommt.
Daher verkeimt das Wasser leicht und oft, was bei den Kindern zu Magen-Darm-Infektionen bis hin zur Bilharziose (einer schweren möglicherweise tödlich verlaufenden Erkrankung) führt. Viele Kinder im Heim klagen über Bauchschmerzen nach Trinken des Wassers und haben oft sogar Zahnschäden durch das nicht saubere Trinkwasser.

Ein eigener Brunnen wird dem Heim zum Einen immer frisches und sauberes Trinkwasser geben und zum Anderen ermöglichen, den Überschuss an Wasser zu einem fairen Preis an die Nachbarschaft abzugeben. Somit wird auch den Nachbarn geholfen und dem Heim eine eigene dauerhafte Einnahmemöglichkeit durch den Verkauf von gutem, sauberen Wasser erschlossen.

Mit einer Spende können Sie uns dabei helfen, dieses Projekt zu realisieren!

Wir benötigen eine Gesamtsumme von 15.800 €, um die Kosten für den Brunnen selbst, die Bohrung, die Genehmigung und das Pumpsystem zu decken.

Im St. Pauls Childrens Home leben derzeit rund 70 Waisenkinder unterschiedlichen Alters gemeinsam mit einigen Angestellten. Wir als Verein unterstützen dieses Heim wo wir nur können und garantieren, dass 100% der Spenden auch wirklich für das Projekt eingesetzt werden.

Informationen über unseren Verein und unsere Arbeit finden Sie unter: www.humanitasfoundation.com

Besuchen sie auch gerne einmal die Seite des Heimes, die Homepage lautet: www.stpaulschildrenhome.com

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten