Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Miniresort am Listersee - Ferienhäuser für schwerkranke Kinder

Attendorn, Deutschland

Miniresort am Listersee - Ferienhäuser für schwerkranke Kinder

Fill 100x100 original img 2965a

Strahlemaennchen.de stellt für schwerstkranke Kinder Ferienhäuser zur Verfügung. Kinder und Familien erhalten Ablenkung vom Krankenhausalltag und können sich in der Natur erholen. Sie liegen unmittelbar in einem Wasserschutzgebiet am See.

E. Junge von strahlemaennchen.de - Herzenswünsche Nachricht schreiben

Unser Minirestort besteht aus drei Ferienhäusern am Listersee im Sauerland und steht zur Verfügung für Familien, deren Kind schwer erkrankt ist (aufgrund der Entstehungsgeschichte unseres Vereins vor allem Krebserkrankungen).
Oft sind Familien durch die schwere der Krankheit stark belastet und durch die langwierige Behandlung zerrissen. Urlaubsplanungen sind nicht möglich und die Familien leben von Tag zu Tag. Mit den Urlaubsmöglichkeiten bietet der Verein eine Möglichkeit für diese Familien einmal zusammen zu finden und gemeinsam dem Alltag zu entfliehen.
Die Hauptaufgabe von strahlemaennchen.de liegt aber in der Erfüllung von Herzenswünschen. Mit der Erfüllung von Herzenswünschen schaffen wir gemeinsame Einnerungen. Ebenso werden Familien in finanziellen Notlagen unterstützt.

Durch eine Vielzahl von Spendern, u.a. auf Betterplace, war es uns möglich das angrenzende Haus (rechts, siehe Luftaufnahme unten) zuzukaufen.
Damit bilden die beiden Rundstamm-Blockhäuser weiterhin eine Einheit, da auch die Grundstücke nicht separiert sind. Um Engpässe in den hoch frequentierten Ferienzeiten zu vermeiden nutzten wir 2015 die Gelegenheit, das Miniresort durch ein drittes Objekt entstehen zu lassen. 
Die Einheit wird vervollständigt durch ein Spielplatz-Gelände mit Indianer-Holzhütten in einer Sandlandschaft und Klettermöglichkeiten und Nestschaukel.

Die Spenden der Mitglieder ermöglichten die Finanzierung, so dass in Zukunft auch gleichzeitig Familien Urlaub machen können.
Vorteil ist dabei auch, dass sich somit in den Häusern Betroffene aufhalten. Auf diese Weise sind Gemeinsamkeiten gegeben die dem Aufenthalt zuträglich sind.