Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Den Kindern Zukunft geben

Fill 100x100 original florian

NETZ fördert Grundschulen für Kinder, die sonst von Bildung ausgeschlossen wären.

F. Albrecht von NETZ BangladeschNachricht schreiben

Kinder sind neugierig, aktiv, stecken voller verborgener Talente. Alle Kinder! – Allerdings: Viele Kinder haben in Bangladesch keine Chance, ihre Fähigkeiten zu entdecken und entwickeln. Diese Jungen und Mädchen gehören zu Familien, die in grässlicher Armut leben.

Armut wird gemacht – und setzt sich fort

Für tausende Familien im Norden, etwa auf den Schwemmlandinseln, ist Schulbildung unerreichbar. Auch indigene Gruppen sind ausgeschlossen. Kinder, die im Elend aufwachsen, bleiben oft ihr Leben lang in der Armut - und geben sie an ihre Kinder weiter. Mädchen werden viel zu früh verheiratet. Mit Spenden richtet NETZ für diese Kinder Grundschulen ein. Damit Mädchen und Jungen gleichberechtigt gefördert werden. Damit sie fair bezahlte Arbeit finden.

Das Projekt im Überblick

• Schulen für indigene Minderheiten und für Kinder der ärmsten Familien auf den Schwemmland-Inseln im Norden des Landes.
• Jede Schule besteht aus einer Klasse mit maximal 30 schulfähigen Kindern des Dorfes.
• Gleichberechtigte Förderung von Mädchen und Jungen.
• Unterrichtsfächer: Bengalisch, Englisch, Mathematik, Sozial- und Naturkunde, Religion.
• Unterricht an sechs Tagen pro Woche je fünf Stunden.
• Ausbildung, Schulung und Supervision der Lehrkräfte
• Mit medizinischer Versorgung und in Notzeiten mit Schulspeisung

Mehr als 90% der Kinder bestehen den Grundschul-Abschluss!

Werde Schülerlotse in eine glückliche Zukunft

• Das wertvollste Geschenk für diese Kinder kostet weniger als manch ein Computerspiel. Mit 54 Euro gibst Du einem Kind eine Chance, die es sonst nie bekäme: Es wird die Schule besuchen. Ein ganzes Jahr lang.
• Die Kosten für eine Schulklasse mit 30 Schülerinnen und Schülern in Bangladesch betragen 1.620 Euro im Jahr.

Aktuell: Für 1 Kind spenden = 4 erreichen

Wenn ein Kind durch Deine Unterstützung die Schule besuchen kann, garantiert NETZ, dass drei weitere ebenfalls Lesen, Schreiben und Rechnen lernen. Dafür hat NETZ die Finanzierungszusage des Entwicklungsministeriums.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten