Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Natur und Sport barrierefrei - Angeln für Kinder mit und ohne Behinderung

Fill 100x100 img 0095

Natur und Sport barrierefrei - Angeln für Kinder mit und ohne Behinderung. Bei dem Angelprojekt der besonderen Art werden Kinder mit und ohne Behinderung von erfahrenen Anglern angeleitet - für die Kinder ein unvergessliches Erlebnis.

I. Gerber von Gemeinsam Leben - Gemeinsam Lernen Bonn e.V. Nachricht schreiben

Für Kinder mit Behinderung ist es ganz besonders wichtig, Sport nach ihren speziellen Möglichkeiten entlang auszuüben. Hier ist beispielsweise Angeln eine ruhige und unbedingt positive Sportart - an der frischen Luft und in anregungsreicher Umgebung eines Angelteiches. 

Bei unserem Angelprojekt der besonderen Art werden Kinder mit und ohne Behinderung von erfahrenen Anglerinnen und Anglern an einem barrierefreien Angelteich in der Umgebung von Bonn entsprechend angeleitet. 

An normalerweise zehn Terminen (dieses Mal geht es um einen Tag) lernen die Kinder, was für das Angeln alles benötigt wird, und wie ein Fisch artgerecht aus dem Wasser geholt wird. 

Das gemeinsame Erleben von Natur und Sport fördert die gegenseitige Akzeptanz und baut Ängste und Vorurteile ab. 

Damit die Kinder aus bedürftigen Familien auch mitmachen können, benötigen wir Ihre Hilfe.

Ein Angeltag inklusive Angelunterricht, Gebühren für den Teich und fachgerechter Betreuung der Kinder mit Behinderungen, dazu kommen noch Transport und Verpflegung, kostet pro Kind 74 Euro. 

Ermöglichen Sie Kindern mit Behinderungen mit Ihrer Spende diesen unvergesslichen Tag.

Herzlichen Dank! 


Hilf mit, das Projekt zu verbreiten