Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Refugio e.V. - um aus Fremden Freunde zu machen

Remscheid, Deutschland

Refugio e.V. - um aus Fremden Freunde zu machen

Fill 100x100 default

Refugio kümmert sich um die Integration von Kriegsflüchtlingen in der Region Remscheid. Dazu finden Projekte und Veranstaltungen statt. Es finden gemeinsame Aktivitäten statt.

C. Bürger von Refugio e.V. RemscheidNachricht schreiben

Nachdem meine Lebensgefährtin und ich im letzten Drittel des vergangenen Jahres einem syrischen Kriegsflüchtling ein Zimmer in unserer Wohnung zur Verfügung stellten, lernten wir viele neue Menschen kennen. Solche, die unserem 'Projekt' positiv gegenüber standen, als auch jene, die Kritik äußerten, ängstlich waren. Und nicht zuletzt natürlich eine ganze Menge Menschen, die Ihre Heimat verlassen mussten.

Immer deutlicher wurde für uns, dass mehr getan werden kann, um sowohl den Einheimischen, als auch den Flüchtlingen zu helfen. Wir möchten Menschen zusammen bringen, um beiderseitig Vorurteile abzubauen, Möglichkeiten zur Begegnung zu schaffen, die verschiedenen Kulturen einander näher zu bringen. Wir denken, dass dies der Schlüssel zu einer gelungenen Integration ist.

Wir haben begonnen, jeden Freitag Nachmittag eine Gruppe junger Erwachsener Flüchtlinge nach deren Deutschkurs bei uns einzuladen und dort bei internationalem Essen spielerisch Deutsch zu lernen, da zu sein, miteinander zu lachen und zu zeigen, dass es Menschen gibt, die ein offenes Ohr für diese neuen Mitbürger haben.

Beitrag des WDR :
http://www1.wdr.de/studio/wuppertal/themadestages/Syrer-Gast-Unterbringung100.html

An den Wochenenden besuchen wir mittlerweile Familien, die wir kennen gelernt haben, vermitteln Kontakt, organisieren Sachspenden, helfen bei der Wohnungssuche.

In der Zukunft ist geplant, einen wöchentlichen Kochabend zu veranstalten. Dabei kochen Deutsche, Syrer und andere Flüchtlinge gemeinsam die jeweiligen Landestypischen Speisen. Interessierte werden zum gegenseitigen Kennenlernen und verköstigen eingeladen. Viele weitere Aktionen sind angedacht; über weitere Vorschläge freuen wir uns sehr.

Ferner möchten wir auf unserer, erst im entstehen befindlichen Internetseite die Menschen, die aus fernen Ländern zu uns kommen, portraitieren - ihnen damit ein Gesicht geben, ihre Geschichte erzählen. Auch für die Internetseite sind Hilfsangebote immer gern gesehen.

Weitere Fragen beantworten wir gern auch direkt via Email : info@refugio-rs.de

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten