Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Hilf uns gebrauchte Brillen und Augenmedizin in Westafrika zu verteilen!

Heidelberg, Deutschland

Hilf uns gebrauchte Brillen und Augenmedizin in Westafrika zu verteilen!

Fill 100x100 rts brosch

Durch das Verteilen von kostenlosen Brillen und Augenmedizin helfen wir, RIGHT TO SEE people help people e.V, Sehbehinderten Menschen in Gambia und Westafrika.

RIGHT TO SEE - people help people - e.V. G. von RIGHT TO SEE - people help people - e.V.Nachricht schreiben

Viel zu viele Brillen verstauben in Schränken, da sich die Besitzer längst neue Modelle gekauft haben. Gleichzeitig haben viele Menschen in Westafrika eine Sehschwäche oder leiden an anderen Augenerkrankungen, ohne dass sie sich eine Brille oder medizinische Versorgung leisten können.

Unser Ziel ist es, diesen Menschen zu helfen!

Wir von RIGHT TO SEE "people help people" e.V. sammeln gebrauchte Brillen und Augenmedizin in Deutschland und geben diese im Rahmen von Spendentagen kostenlos an bedürftige Menschen in Gambia weiter. Bisher veranstalten wir unsere Spenden-Tage in Tanji (Gambia), wo wir die Räumlichkeiten eines Freundes und Mitbegründers von RIGHT TO SEE "people help people" e.V. nutzen können.

Seit 2012 konnten wir bereits über 2300 Menschen mit Brillen und Augen-Medikamenten versorgen - natürlich kostenlos.

Dafür stehen wir als gemeinnütziger Verein! Doch wir haben noch viel Arbeit vor uns:
Nicht alle Menschen die bedürftig sind, finden den Weg zu uns. Die Infrastruktur in Gambia und den Nachbarländen ist schlecht ausgebildet und zusätzlich sind ältere Menschen und Kinder oft nicht in der Lage die Strapazen einer Anreise zu bewältigen. Auch mangelndes Geld für Transportkosten können einer Anreise im Wege stehen.

Um auch Menschen in abgelegenen Dörfern in Gambia aber auch in den Nachbarländern Senegal und Guinea Bissau zu erreichen, benötigen wir deine Hilfe! Unser Ziel ist es einen Transporter anzuschaffen und somit noch mehr Menschen mit Brillen und Augen-Medizin zu versorgen.

Durch eine Anschaffung in Deutschland und anschließender Überführung des Transporters nach Gambia, können wir Kosten einsparen.

Um den Menschen vor Ort zu helfen, benötigen wir folgendes:

- einen gebrauchten Transporter für ca. 7.000 Euro

- die Kosten für eine Überführung nach Gambia: 3.500 Euro

Durch Deine Spende, werden mehr und mehr Menschen in Gambia wieder am täglichen Leben teilnehmen können, um somit ihre Lebensumstände und die ihrer Familien zu verbessern. Zusammen können wir den Gesundheitszustand in Gambia verbessern und bedürftigen Menschen ein großes Stück Lebensqualität zurückgeben.


Wir würden uns mehr als freuen wenn Du unser Projekt unterstütz!
WIR HELFEN DIREKT VOR ORT!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten