Deutschlands größte Spendenplattform

Mehrgenerationenhospiz Kassel

Ein Projekt von Heilhaus Kassel gemeinnützige GmbH
in Kassel, Deutschland

Deutschlands erstes Mehrgenerationenhospiz in der Siedlung am Heilhaus in Kassel

C. von Westernhagen
Nachricht schreiben

In der Siedlung am Heilhaus in Kassel-Rothenditmold, in der 130 Menschen wohnen, entsteht Deutschlands erstes Mehrgenerationenhospiz. Eingebettet in ein gemeinschaftliches Miteinander können schwer kranke Kinder, Jugendliche und Erwachsene hier ihre letzte Lebenszeit miteinander verbringen.

Die Schirmherrschaft für das Mehrgenerationenhospiz hat Bundesministerin Dr. Ursula von der Leyen übernommen. In ihrem Grußwort bittet sie: „Helfen Sie mit, dass diese mutige Idee Wirklichkeit wird.“

In einer Atmosphäre von Liebe, Mitgefühl und Geborgenheit werden Schwerkranke und Sterbende auf menschlicher, pflegerischer und spiritueller Ebene begleitet. Angehörige erfahren Unterstützung; sie können mit ihrem Schmerz und ihrer Trauer da sein, innehalten und neue Kraft schöpfen.

„Im Mehrgenerationenhospiz gibt es keine Grenze zwischen den Generationen, zwischen einem schwer kranken Kind oder einem alten Menschen, der stirbt. Wir tragen die Sterbenden und ihre Angehörigen in dieser Zeit des Abschiednehmens, wir leben mit ihnen.“, so Ursa Paul, Gründerin des Heilhauses.

Der Rohbau des Hospizes ist inzwischen fertig gestellt und wir freuen uns über Ihre Unterstützung für die Einrichtung der Pflegezimmer.

Weitere Informationen unter: www.mehrgenerationenhospiz.de