Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Helft uns, 100 Kinder zu retten - jede Spende zählt, ob klein oder groß!

Fill 100x100 tholl portrait8

Es stehen 100 Kinderleben auf dem Spiel: Es handelt sich um Flüchtlingskinder der Minderheiten Meo Lao Chan. Um die Heilung und das Überleben dieser ärmsten Kinder zu sichern, zählt jeder Euro und jede Spende, ob groß oder klein. Helfen Sie mit!

W. Tholl von Interplast Germany e.V. - Charme and CharityNachricht schreiben

Sie gönnen sich nicht die kleinste Ruhepause:

Soeben kommen Dr. Nuri Alamuti, seine Assistentin Desiree und das Team von Interplast aus Indien zurück, wo sie 115 Kindern durch Operationen unter teils unmenschlichen Bedingungen das Leben gerettet haben. Kinder, die sonst nicht den Hauch einer Chance auf Heilung hätten, bei Verbrennungen und Verstümmelungen aller Art.

Wir machen uns vermutlich keine Vorstellungen darüber, welches Elend und Zustände in diesen Regionen zu Hause sind. Hier ein Zitat = Original-SMS von Dr. Alamuti: "...Wir operieren hier seit 10 Stunden, mit Taschenlampen und Ratten im OP..."

Aber - sie haben es geschafft! Und Dr. Ruth Alamuti hat wie immer den Einsatz ehrenamtlich koordiniert und die notwendigen Maßnahmen zur Rettung überwacht. Und wir sind stolz, dass sie als Schirmherrin von "Charme & Charity" (www.charmeandcharity.de) auf unsere Spendenhilfe zurückgreifen konnte.

Denn das war das Ziel: 100€ waren pro Kind notwendig, um in der postoperativen Phase das Überleben pro Kind zu sichern: 115 Kinder * 100€ = 11.500€. Und diesen Scheck in dieser Höhe konnten wir ihr am Ende unseres letzten Charme & Charity - Events überreichen !

Aber es geht direkt weiter - erneut stehen 100 Kinderleben auf dem Spiel: Es handelt sich um Flüchtlingskinder der Minderheiten Meo Lao Chan. Das Lager liegt in der Nähe des 3 Pagoden Passes und Dr. Alamuti muss im Niemandsland zwischen Thailand und Burma operieren.

Die Eltern werden mit ihren Kindern zu Fuß aus Burma in die Klinik kommen. Sie sind keine Thai und keine Burmesen - also rechtlos. Niemand schert sich um sie, sie haben nicht die geringste medizinische Versorgung. Aber sie haben ja das Ärzte-Team von Interplast - und uns. Wir sind ihre letze Hoffung!

Wenn wir es also schaffen, 100€ pro Kind durch Spenden zu sammeln (100 Kinder * 100€ = 10.000€), dann können wir diesen Kindern ihre Heilung und das Überleben in der postoperativen Phase sichern !

Ist das nicht eine Spende wert?

Denn wie sagte Bertha von Suttner schon so treffend: Nach "lieben" ist "helfen" das schönste Zeitwort der Welt.

In diesem Sinne freuen wir uns über Ihre Hilfe, mag sie groß oder klein sein. Danke dafür.
Ganz klar: JEDER Euro zählt, ob 5€, 50€ oder 100€, jede Spende ist herzlich willkommen!

Dr. Ruth Alamuti und Dr. Nuri Alamuti, Claudia Zurheide-Tholl und Werner Tholl

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten