Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Beendet Hilfe für Tiny und ihre Welpen

Wertheim, Deutschland

Beendet Hilfe für Tiny und ihre Welpen

Wertheim, Deutschland

Nachwuchs auf vier Pfoten im Theodora Brand Tierheim Wertheim. Die tapfere Hündin Tiny beschert dem Tierschutzverein Wertheim e.V. vier quirlige Welpen.

Helena K. von Tierschutzverein Wertheim e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Herzlich Willkommen: Uli, Billy, Roswitha und Moni!
Da liegen sie nun, die Winzlinge, bei ihrer fürsorglichen Mama Tiny.
Tinys Geschichte begann tragisch und doch können wir nun überglücklich von einem - ihrem- Happyend berichten.
Die kleine Mischlingshündin, die in Bulgarien geboren wurde, kam mit zwei Jahren in eine Pflegefamilie nach Deutschland. Ihre Zeit in Bulgarien muss für Tiny nicht leicht gewesen sein, Narben zeugen von ihrer dortigen Vergangenheit. Bei ihrer Pflegefamilie sollte ihr es nun besser ergehen, aber die verängstgigte Tiny riss sich auf einem Spaziergang von der Leine los. Sie tauchte immer wieder an verschiedenen Orten auf, ließ aber keinen Menschen nah heran kommen. Nach 7 Monaten blieb sie dann dauerhaft in der Nähe von Ebenheid. Dort konnte eine Futterstelle für Tiny eingerichtet werden und unsere Tierheimleiterin hatte ständig Kontakt zu den Menschen, die Tiny mit Futter versorgten. Aber die verängstigte Hundedame ließ für weitere 6 Monate niemanden an sich heran kommen.
Im Herbst diesen Jahres konnte sie dann nach insgesamt 13 Monaten doch zu uns ins Tierheim gebracht werden. Und bald war klar, dass sie auch Nachwuchs mitbringen würde.

Am 3. Dezember wurden 5 Welpen geboren. Ein Welpe überlebte die schwierige Geburt nicht. Hätte Tiny ihre Welpen alleine zur Welt bringen müssen, hätte sie es wahrscheinlich nicht überlebt. Wir waren traurig über den Verlust, doch auch überglücklich, dass Tiny es mit ihren 4 Welpen geschafft hat.

Und jetzt sind sie da. Für ein so kleines Tierheim, wie das Theodora Brand Tierheim, bedeuten die Kleinen viel Freude aber auch viel Arbeit. Vor allem aber ist die Welpenaufzucht mit einem immensen finanziellen Aufwand verbunden. Wir werden für jeden Welpen ca. 500 Euro benötigen. Die vier Hundebabys brauchen Schutzimpfungen, Wurmkuren, spezielles Futter, Gesundheitschecks etc. Die Kosten können auch mit der Vermittlungsgebühr, die noch in weiter Ferne steht, nicht gedeckt werden, handelt es sich doch um Mischlinge, die größenmäßig ein Überraschungspaket sind. Es ist aber schon jetzt davon auszugehen, dass sie ihre Mama locker einholen werden.

Wir brauchen dringend Hilfe in Form von Geldspenden, damit aus unseren Kerlchen echte Kerle werden. Ein ganz herzliches Dankeschön vom gesamten Team des Tierschutzvereins Wertheim e.V. und vor allem von Tiny, Uli, Billy, Roswitha und Moni.
Spenden bitte an:
Tierschutzverein Wertheim e.V., IBAN DE49673525650003052776 , BIC SOLADES1TBB
Sparkasse Tauberfranken (Kennwort "Hundewelpen") oder über betterplace.org

Hier noch ein wichtiger Hinweis:
Wir veröffentlichen ständig Fotos von unseren Hundewelpen im Internet, da man sie noch nicht besuchen kann. Tiny beschützt und bewacht ihre Welpen, wie eine echte Löwenmutter. Außerdem ist Tiny aufgrund ihrer Vorgeschichte Menschen gegenüber unsicher und skeptisch. Fremde sind für sie erstmal Eindringlinge, die sie in Panik und Stress versetzen.



Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020