Deutschlands größte Spendenplattform
19

"We are one": Einsatz für indigene Völker

Ein Projekt von Survival International Deutschland e.V.
in Berlin, Deutschland

Wir sind Survival, die globale Bewegung für indigene Völker. Wir kämpfen weltweit für ihr Überleben und dafür, dass ihre Rechte geschützt werden – von den Yanomami im Amazonasregenwald bis zu den Baka im Kongobecken.

Linda P.
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Survival hat seit 1969 in Zusammenarbeit mit indigenen Völkern mehr als 50 erfolgreiche Kampagnen weltweit durchgeführt.

Wir haben Holzfäller*innen, Bergleute und Ölfirmen davon abgehalten, die Gebiete, das Leben und die Lebensgrundlagen indigener Völker zu zerstören. Wir haben Regierungen davon überzeugt, indigene Rechte anzuerkennen. 

Indigene Völker sind außerordentlich vielfältig und wir können viel von ihnen lernen. Sie verstehen die natürliche Welt und sind erfahrene Umweltschützer*innen.

Dennoch sind indigene Völker Rassismus, Landraub, erzwungener Entwicklung und völkermörderischer Gewalt ausgeliefert. Ihre Menschenrechte werden verletzt. Ihr Land und ihre Ressourcen werden aus Profitgier gestohlen, obwohl Landraub ein Verbrechen nach internationalem Recht ist.

Wir dokumentieren und entlarven diese Gräueltaten gegen indigene Völker und ergreifen direkte Maßnahmen, um sie zu stoppen. Unsere Arbeit verhindert ihre Vernichtung. Wir arbeiten in Partnerschaft mit ihnen und geben ihnen eine Plattform, um sich an die internationale Öffentlichkeit zu wenden.

Wir brauchen deine Unterstützung, um einen radikalen Wandel der öffentlichen Meinung zu bewirken. So können wir sicherstellen, dass indigene Völker eine Zukunft haben. Lass uns für ihr Überleben kämpfen, gemeinsam. Für indigene Völker, für die Natur, für die gesamte Menschheit.

Informiere dich jetzt über unsere aktuellen Kampagnen:

- Adivasi gegen Kohle
- Naturschutz Dekolonisieren
- Die große grüne Lüge
- Brasiliens Genozid stoppen