Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

HOCKEY for a better future

Fill 100x100 default

20 Bremer Jugetliche setzen sich für eine bessere Zukunft ein. Bei einem interkulturellen Austausch im Township Kwa Mashu/Durban/Südafrika, werden sie u.a.14 Tage lang Hockeykurse geben, ein Sportfest organisieren, und dies in eigener Verantwortung.

U. Barde von Sportgarten e.V.Nachricht schreiben

Für eine bessere Zukunft.....

...setzen sich Jugendliche aus Bremen und Durban ein. Bei einem Hockeyaustausch treffen sich 20 Jungen und Mädchen aus dem Bremer Sportgarten mit afrikanischen Jugendlichen. Über den Sport werden sie 14 Tage lang Hockeykurse geben und u.a ein Sportfest organisieren. Die Begegnung findet im Township Kwa Maschu(Durban) statt. Dort ist ein Sportgarten nach Bremer Vorbild geplant. Die Begegnung fördert den Bekanntheitsgrad dieses Projektes unter den Durbaner Jugendlichen und steigert das Interesse an einer aktiven Mitarbeit.

Für die Finanzierung setzen sich die Jugendlichen seit vielen Monaten mit großem Einsatz ein. Mit Jobs als : Gärtner_innen, Übungsleiter_innen oder bei Nachbarschaftsdiensten werden Gelder verdient. In eigener Verantwortung erwerben die Teilnehmer so neue Kompetenzen.

Für unseren Besuch in Südafrika haben sich die Jugentlichen ein umfangreiches Programm mit vielen Programmpunkten erarbeitet. Einer großer Punkte ist dabei eine Exkursion mit Jugendlichen aus dem Township Kwa Mashu. Das Ziel bei unserem mehrtägigem Ausflug zum Drakensberg ist, das die Jugendlichen aus Bremen und Durben näher kennenlernen.

Bitte unterstützen Sie unser Projekt !

Jeder Cent hilft !

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten