Deutschlands größte Spendenplattform

Hilfe für benachteiligte Kinder und Jugendliche in München Hasenbergl

München, Deutschland

Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, vielfach benachteiligten Kindern und Jugendlichen in München im Stadtteil Hasenbergl-Nord die Chance auf eine hoffnungsvolle Zukunft zu geben!

A. Gabler von Stiftung Lichtblick Kinder- & Jugendhilfe
Nachricht schreiben

Lichtblick Hasenbergl ist eine Betreuungseinrichtung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 1 und 25 Jahren, die im Hasenbergl-Nord aufwachsen. Das Angebot ist als Hilfe für Kinder und Jugendliche mit einem erhöhten Förder- und Fürsorgebedarf konzipiert.
Unsere Ziele: Aufbau von altersadäquaten, persönlichen und sozialen Kompetenzen; Angemessener Umgang mit Aggression sowie richtiges Verhalten in Konfliktsituationen; Erreichen der erforderlichen Schulreife bei der Einschulung; Besuch einer Schulform, die der tatsächlichen Begabung entspricht; Erzielen von erfolgreichen Schulabschlüssen; Frühzeitige und jährliche Berufsbefähigung um den Antritt einer Ausbildung auf dem ersten Arbeitsmarkt zu ermöglichen; Durchhaltevermögen in der Ausbildung und sicheres Ankommen im Beruf; Anleitung zur sinnvollen Freizeitgestaltung; Gesunde Lebensführung; Eigenverantwortung übernehmen und Selbständigkeit erlernen
Unser Angebot: Derzeit können 200 Betreuungsplätze zur Verfügung gestellt werden. Eine gesunde Grundversorgung gleicht Fehlernährung, einen materiellen Mangel und unzureichende medizinische oder therapeutische Versorgung aus. Damit wird gewährleistet, dass sich die Kinder gesund entwickeln sowie konzentrations- und lernfähig sind. Durch tägliche schulische Förderung wird herkunftsbedingter Bildungsmangel ausgeglichen. Die Kinder erhalten alle nötige Unterstützung um den Schulstoff zu bewältigen und erfolgreich einen Schulabschluss zu schaffen. Im sozialen Training lernen sich die Kinder in ihrer schwierigen Lebenswelt angemessen zu behaupten. Gleichzeitig erwerben sie die nötigen Umgangsformen und Strategien, um auch in anderen gesellschaftlichen Bereichen handlungsfähig zu sein und sich integrieren zu können. Im Projekt „Pro 10+“ bauen Kinder, in deren Lebenswelt Arbeitslosigkeit zur Normalität gehört, frühzeitig die Motivation zu arbeiten auf. Sie entwickeln individuelle Zukunftsperspektiven und erhalten die dafür nötigen sozialen Kompetenzen. Im lebenspraktischen Training werden die Jugendlichen zu eigenständiger und gesunder Lebensführung angeleitet. Dazu gehört, dass sie sich selbst gesund versorgen, einen Haushalt führen, mit eigenen finanziellen Mitteln auskommen und sich in eine Hausgemeinschaft integrieren können. Die Anleitung zu sinnvoller Freizeitgestaltung bietet Alternativen zu unmäßigem Medienkonsum oder “Abhängen auf der Straße” und ermöglicht die Entwicklung eigener Interessen und Fähigkeiten. Bei Elternabenden, Elterngesprächen und Hausbesuchen wird Vertrauen aufgebaut, der Förderbedarf aufgezeigt und Unterstützung bei der Versorgung und Erziehung der Kinder geleistet. In Krisensituationen erhalten die Familien unbürokratische, schnelle, verlässliche Hilfe. Ergänzt wird das Angebot durch die Elternschule und Familienhilfe. Wir unterstützen Familien ihre Kinder gesund zu versorgen, zu erziehen und durch die Schule zu begleiten. Mit unseren Angeboten erleichtern wir Eltern den Zugang zu Bildung und helfen bei der Aufnahme einer Erwerbstätigkeit. Das erworbene Wissen kann sofort im Alltag umgesetzt werden und hilft die Familiensituation zu erleichtern.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über