Hilfe für Waisenkinder in Kenia

Ein Hilfsprojekt von „Funyula Vision e.V.“ (F. Ziersch) in Funyula, Kenia

98 % finanziert

F. Ziersch (verantwortlich)

F. Ziersch
Im Westen Kenyas, in der Nähe der ugandischen Grenze, im Busia Distrikt, liegt der kleine Ort Funyula. Dort leben die meisten Menschen in bitterer Armut. Die Ernte der kleinen Farmen reicht nur wenige Monate aus , dann beginnt erneut der Kampf gegen den Hunger. Die Nahrungsmittelpreise sind rapide gestiegen und oft herrscht Wasserknappheit. Dies hat zur Folge, dass viele Familien existenziell bedroht sind. Die starke Ausbreitung von AIDS in dieser Gegend verschärft die Situation der Familien zusätzlich. Die alten afrikanischen familiären Hilfestrukturen sind durch die starke Ausbreitung der Krankheit zerstört. Fredrick B. Ndeta, der ehemalige Leiter des Emukhunzulu Education Centres, eröffnete am 10. Januar 2010 mit unserer Hilfe seine neugegründete Schule in Funyula, das St. Zachariah Education Centre. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Schulleiter im Bau seiner Schule zu unterstützen und über Patenschaftsprogramme möglichst viele Kinder zu unterstützen.

Weiter informieren:

Ort: Funyula, Kenia

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an F. Ziersch (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …