Deutschlands größte Spendenplattform

Hilfe für sozial schwache Tierbesitzer

Ein Projekt von Not-Opfer-Hilfe Bona Fide e.V.
in Herne, Deutschland

Bona Fide e.V. gibt kostenlos Futter aus - Hunde, Katzen, Wellensittiche und Schildkröten von Hartz-IV-Empfängern sollen nicht leiden. Bedürftige Tierhalter bekommen kostenlos Futter für ihre Lieblinge.

K. Boeger
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Hilfe für sozial schwache Tierbesitzer

In Deutschland leben schätzungsweise 24 Millionen Haustiere und sie haben allesamt eines gemeinsam: sie bereichern das Leben ihrer Besitzer. Allerdings gibt es immer wieder bestimmte Notsituationen, die eine ausreichende Versorgung unmöglich machen.

Viele Tierhalter können Ihre Tiere nicht mehr alleine ´versorgen

Sozial schwache Tierbesitzer kommen mit dem Geld nicht hin, darum brauchen sie unse Unterstützung. Die Kosten sind gestiegen und das geliebte Familienmitglied wird zum Luxus, weil langsam alles unbezahlbar ist.

Ein Tier zu halten kostet Geld. Damit Men­schen an der Armuts­grenze ihre gelieb­ten Vier­bei­ner nicht ins Tier­heim geben müssen, helfen wir in Notsituationen mit dem Nötigsten.

Bona Fide e.V. gibt kostenlos Futter aus - Hunde, Katzen, Wellensittiche und Schildkröten von Hartz-IV-Empfängern sollen nicht leiden. Bedürftige Tierhalter bekommen kostenlos Futter für ihre Lieblinge.