Pura Pura Skatepark in La Paz, Bolivien

La Paz, Bolivien

Pura Pura Skatepark in La Paz, Bolivien

Fill 100x100 original weltkugel

Bolivien, La Paz/El Alto Skatepark mit Jugendzentrum Asociación de Skateboard de La Paz, Make Life Skate Life, Soforthilfe La Paz, e.V, Skateboard, skate-aid, Hilfe für Kinder, Spende Bolivien

T. Oberhellmann von skate-aidNachricht schreiben

Bolivien ist noch immer ein klassisches Entwicklungsland. Die Infrastruktur ist sehr schlecht, es gibt nur wenige asphaltierte Straßen. Die Armut auf dem Land treibt viele Familien in die Großstädte des Landes. Doch auch in der Stadt ist das Leben hart. Einige Kinder müssen ihre Eltern finanziell unterstützen und Arbeiten auf den Straßen der großen Städte als Schuh- oder Autoputzer. Viele geraten, in der Hoffnung auf das schnelle Geld, in die falschen Kreise. In den Großstädten Boliviens steigt die Kriminalitätsrate stetig an - oft sind dabei Drogen mit im Spiel.

Das Ziel unseres Projekts ist es, Jugendlichen und Kindern von La Paz und El Alto neue, sinnvolle Freizeitmöglichkeiten zu eröffnen und eine neue Perspektive zu geben. Auch drogenabhängige Jugendliche haben die Möglichkeit, in dem Pura Pura Skatepark zu skaten. Jeder soll mitmachen können, egal welchen Geschlechts oder sozio-ökonomischen Hintergrunds.

skate-aid unterstützt den Pura Pura Skatepark unter anderem mit Safety Gear, Boards und Hardware. Außerdem suchen wir zusammen mit dem Freiwilligendienst "weltwärts" zwei Freiwillige, die das Tagesprogramm koordinieren, die Einrichtungen des Skateparks instandhalten und als Ansprechpartner für Anlage und Kids fungieren.