Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Tierschutzverein braucht ihre Unterstützung für seine Fellnasen

59427, Deutschland

Tierschutzverein braucht ihre Unterstützung für seine Fellnasen

Fill 100x100 original 1891084 590091131061260 1581678108 n

Tierschutz, Tierschutzverein, Hund, Hunde, Spenden, Hilfe, Hunde in Not, Futterspenden, Geldspenden

T. Adrian von Benbos PfötchenhilfeNachricht schreiben

Wir, dass sind ein gemeinnütziger Verein zu Gunsten Tiere in Not..

Bevor wir den Verein gründeten, sammelten wir Erfahrung in anderen Tierschutzorganisationen

und waren als Pflegestellen und Ansprechpartner für den Tierschutz im In- und Ausland tätig.

Mit der Zeit wuchs der Wunsch und stieg die Überzeugung mit der Gründung eines eigenen Vereines das Richtige zu tun. Wie es nun mal so ist, investierten wir zuerst unser privates Erspartes. Jedoch sind unsere Mittel begrenzt und wir benötigen dringend Spenden um unsere Arbeit erfolgreich weiterführen zu können und ausweiten zu können. Wir sind im Ausland und im Inland tätig und planen im Mai wieder einen Vor-Ort Besuch im Ausland. Von den Spenden buchen wir die Flüge für die Hunde in Not, zahlen die Tierarztkosten, besorgen Futter und warme Decken für die Pflegestellen im Ausland, organisieren und führen Sachtransporte ins Ausland durch und können so misshandelte Hunde erlösen und ihnen ein neues zu Hause bieten

Wie enstand der Name Benos?
Der Name Benbos entstand durch die Hunde Benyi und Bobby!

Benji ist eine Hündin deren Schicksal uns sehr berührt hat.

Sie kam aus mißerabelen Verhältnissen in Spanien.

Benyi spendet ihre Anfangsbuchstaben unserem Vereinsnamen und war sehr krank, hatte trotz ihrer jungen Jahre drei Schlaganfälle und war schon zum einschläfern abgestempelt.

Heute ist sie auf Medikamente eingestellt und führt ein glückliches Hundeleben in ihrer neuen Familie.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten