SOSOSO-PRO – SOLAR-SORYA-SONNE-Projekt

Ein Hilfsprojekt von „Sorya e.V.“ (Hi-Khan T.) in Tropang Tree, Kambodscha

102 % finanziert

Hi-Khan T. (verantwortlich)

Hi-Khan T.
Sorya bedeutet in der kambodschanischen Übersetzung die Sonne. Illustrativ auf unserem Logo zu erkennen. 12 Monate im Jahr ist die Sonne in unserer Region ein beständiges Naturgut. Seit vielen Jahren nutzen wir in Tropang Sdock ihre Kraft als einzige sinnvolle Energiequelle nicht nur um in den Abendstunden nicht gleich in völlige Dunkelheit abzutauchen. Umweltbewusst, wartungsarm und sehr zuverlässig verrichtet unsere Solaranlage ihre Arbeit, um uns Unterricht bei Nacht, die Nutzung von technischen Geräten und den Zugang zum World Wide Web zu ermöglichen. Unsere vielen Schüler sind begeisterte Nutzer dieser Vorteile und können somit in einem abgelegenen Ort, umgegeben von Reisfeldern, in ständigem Kontakt mit der Welt stehen.

„Sorya“, die Sonne - der Name ist schon verpflichtend - möchte den Energiebedarf seiner Standorte aus 100% erneuerbarer Energie decken. So auch in Tropang Tree!

Mit eurer Unterstützung auf Betterplace.org haben wir den ersten Schritt schon bewältigt. Eine kleine Solaranlage verrichtet schon ihre Arbeit am neuen Standort. Für den Ausbau der schulischen Aktivitäten Ende des Jahres, für die Ergänzung weiterer Klassenräume, möchten wir unserem wachsenden Energiebedarf mit weiteren Solarpanelen Rechnung tragen. Mittelfristig wollen wir unsere Stromleistung von jetzt 400 Wh auf 1.000 Wh erhöhen um auch Anwendungen mit Wärmeenergie zu ermöglichen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr uns beim Kauf weiterer Solarpanele unterstützt. Nicht nur die Bevölkerung vor Ort, sondern ihr selber werdet begeistert sein zu sehen, welche Perspektiven die Nutzung von erneuerbarer Energie ermöglicht. Verfolgt unsere Entwicklung auf www.Betterplace.org, auf www.sorya.org oder auf www.facebook.de/sorya.cambodia. Seid ihr schon bei der nächsten Reiseplanung? Nichts ist schöner als Entwicklungen mit eigenen Augen zu sehen und Emotionen am eigenen Körper zu spüren. Seid mit dabei!



Seit 2002 engagiert sich die deutsch-kambodschanische Entwicklungsorganisation Sorya e.V. mit Sitz in Hamburg in der kambodschanischen Provinz Takeo. Der Bau der Alysha Chan School im Dorf Tropang Sdock bildete hierbei den Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Schwesterorganisation Sorya Cambodia. Hier erhalten Kinder und Jugendliche kostenlos die Möglichkeit Englisch- und Weiterbildungskurse zu belegen. Anfang 2009 gelang uns auch der Anschluss an das Internet und die damit verbundene Einführung von Computerklassen - eine absolute Neuheit in einer Region, in der 90% der Menschen in der Landwirtschaft tätig sind.

Weiter informieren:

Unternehmenspartner:

  • Logo NOLTE&LAUTH
  • Logo FORCE Innovations GmbH

Ort: Tropang Tree, Kambodscha

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an Hi-Khan T. (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …

Sorya e.V. sucht auch freiwillige Helfer:

Zu den Zeitspenden-Suchen