Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unterstütze die Luftsportjugend bei der Gewinnung neuer Mitglieder

Fill 100x100 img 6642

Junge Mitglieder, die sich in ihrer Freizeit für den Luftsport engagieren, sind die Basis unseres Verbandes. Sie zu informieren, zu fördern und zu befähigen ist das Ziel des Spendenaufrufes für eine nachhaltige Mitgliederentwicklung.

H. Fischer von Deutscher Aero-Club Landesverband NRW e.V.Nachricht schreiben

Liebe Freunde des Luftsports,

neben den etablierten Breitensportarten, wie Fußball, Schwimmen oder Basketball befindet sich der Luftsport eher am Rande der gesellschaftlichen Wahrnehmung. Zwar rücken vereinzelte Berichte in regionalen Medien die Faszination Luftsport in den Fokus, bleibt sie jedoch eher als teure »Event-Sportart« im Gedächtnis der Menschen haften.

UNSERE AUSGANGSLAGE
Mit knapp 45% bilden Jugendliche bis 25 Jahre den Großteil der Mitgliederstruktur in der Sparte »Segelflug«. Im Zeitraum 2006 bis 2014 entwickelten sich die Mitgliederzahlen in dieser stärksten Sparte mit fast -20% (2006: 7.798 Mitglieder, 2014: 6.536 Mitglieder) sehr stark rückläufig. Eine pluralisierte Gesellschaft ermöglicht es Kindern und Jugendlichen, individuelle Angebote zu entdecken. Der Wechsel von G9 zu G8 reduziert zudem den Freiraum für außerschulische Sportangebote. Kurzweilige Sportarten bleiben im Trend und bekommen Zulauf. Zeitaufwändige Randsportarten rücken aus dem Blickfeld. Mitgliederwerbung findet lokal über direkte Ansprache am Flugplatz, Aktionen in Schulen und der Beteiligen bei Stadtfesten statt.
Dieser kurze Abriss zeigt, dass gerade der Luftsport als Randsportart besonderen gesellschaftlichen Veränderungsprozessen konfrontiert ist. Hier muss ein Umdenken stattfinden, der vom Verband begleitet werden muss.

UNSERE IDEE
Um dem gegenwärtigen Negativtrend unserer Mitgliederzahlen im AEROCLUB | NRW entgegen zu wirken, werden wir ab April 2015 an jedes neue Mitglied bis 25 Jahre in Nordrhein Westfalen ein »Willkommenspaket« verschicken. Darin sind neben einem persönlichen Anschreiben, eine Fliegermütze, ein Schlüsselanhänger mit Motiv »REMOVE BEFORE FLIGHT« sowie ein Jutebeutel mit Motiv auch ein »Luftsportjugend Magazin« enthalten. In diesem 20-seitigen Magazin präsentieren wir in erster Linie die Luftsportjugend mit all ihren Aktionen und politischen Aufgaben. Postkarten mit witzigen Luftsport-Sprüchen sehen nicht nur gut aus, sondern dienen auch als Werbeträger für »zu Hause«. Gerade Studenten kleben sich solche »Edgar-Cards« gerne an Kühlschrank, Herd etc...! Um eine »Identität« mit der Luftsportjugend zu schaffen, verteilen wir flexible Armbänder. Ein Gimmik, das besonders gut ankommt.

DIE ZIELGRUPPE
Unsere Zielgruppe sind Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 25 Jahren, die mit der Flugausbildung in einem Verein unseres Landesverbandes begonnen haben. Im Mittelpunkt stehen vor allem die Sportart »Segelflug«. Für das kommende Jahr 2015 wollen wir mit einer Auflage von 500 Exemplaren starten.

DARUM BRAUCHEN WIR DEINE UNTERSTÜTZUNG
Wir sorgen für die fachliche Umsetzung und den Transfer in die Vereine. Hilf uns mit deiner Spende die gesellschaftlichen Veränderungen zu meistern und die Mitgliederentwicklung positiv zu beeinflussen.

UNSER DANKESCHÖN AN DICH
Neben einer Spendenbescheinigung wirst du auf unserer Projektseite http://www.lsj.de/spenden/ dankend erwähnt.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten