Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Stiftung Kinder fördern – Zukunft stiften

Fill 100x100 default

Ziel der Stiftung ist es, jungen Menschen, unabhängig von ihrer sozialen und wirtschaftlichen Herkunft, Chancen für die Zukunft zu eröffnen. Einen besonderen Schwerpunkt legt die Stiftung dabei auf Projekte zur Leseförderung.

Maike R. von Stiftung Kinder fördern - Zukunft stiftenNachricht schreiben

Die Stiftung „Kinder fördern – Zukunft stiften“ wurde 2010 von dem Stuttgarter Kinderzeitschriftenverleger Christian Neuber gegründet. Ziel der Stiftung ist es, jungen Menschen, unabhängig von ihrer sozialen und wirtschaftlichen Herkunft, Chancen für die Zukunft zu eröffnen. Dazu gehört neben dem aktiven Aufbau eigener Projekte auch die Unterstützung von Kinder- und Jugendprojekten, die der sinn- und verantwortungsvollen Mediennutzung dienen. 
Einen besonderen Schwerpunkt legt die Stiftung dabei auf die Förderung von Projekten, die der Leseförderung dienen. Gefördert werden derzeit drei konkrete Projekte: 1. Leseheimat, 2. Lesealarm und 3. Der Leseclub in Paternoster.
Der Stifter selbst brachte bei der Gründung ein siebenstelliges Stiftungsvolumen ein, aus dessen Erträgen Jahr für Jahr weitere Projekte gefördert werden können.
Die Stiftung arbeitet aus Prinzip mit sehr geringen Kosten. Es fallen weder Miet- noch Verwaltungskosten an. Bei Bedarf werden fachkundige Spezialisten auf Honorarbasis beschäftigt. So ist gewährleistet, dass nahezu sämtliche Stiftungserträge auch tatsächlich für die Projekte eingesetzt werden können.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten