Deutschlands größte Spendenplattform

Mediatorenschulung an der Freien Waldorfschule Cottbus

Ein Projekt von Cottbuser Initiative Waldorfpädagogik e. V.
in Cottbus, Deutschland

Mediatorenausbildung an der Freien Waldorfschule Cottbus. Mit deren Hilfe Konflikte schon im Keim aufgelöst werden können. Dafür werden noch Spenden gesammelt.

G. Küchler
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir möchten an der freien Waldorfschule Cottbus gerne eine Mediatorenschulung anbieten.

"Wir", das sind interessierte Eltern und Lehrkräfte, angeregt durch den Elternrat.

Das das erwartete Ergebnis zu unser aller Wohl sein soll, möchten wir den Schulungskostenbeitrag für die Teilnehmer gering halten.
Zu diesem Zweck suchen wir auch auf diesem Weg Spendengelder.

Das Ziel sind insbesondere als Mediator ausgebildete SchülerInnen, aber auch LehrerInnen und Eltern, welche dafür sorgen, dass Konflikte möglichst schon beim Keimen aufgelöst werden können.

Die Kleinmachnower Waldorfschule hat schon sehr gute Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit
http://www.interesse-ev.de/
gemacht.

Weitergehende Fragen gerne an ag-mediation /at/ FWS-CB.kuechla.de oder hier auf den Seiten.

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Mediatorenausbildung an der Freien Waldorfschule Cottbus. Mit deren Hilfe Konflikte schon im Keim aufgelöst werden können. Dafür werden noch Spenden gesammelt.

Über das Projekt

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisationen
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)