Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Beendet Kinderstadt Dessopolis

Dessau-Roßlau, Deutschland

Beendet Kinderstadt Dessopolis

Fill 100x100 original anja 2002

Vom 6. bis 12. August übernehmen etwa 300 sieben- bis 14-Jährige täglich die Macht in der Kinderstadt DESSOPOLIS. Sie suchen sich einen Job, verdienen Geld, können sich zum Bürgermeister wählen lassen und gestalten ihre Stadt komplett selbst.

A. Günther von punkt e.V.Nachricht schreiben

Kinderstädte sind pädagogisch betreute Großprojekte, die Kinder spielerisch beteiligen und mit den Regeln des Erwachsenenlebens, dem Zusammenhang von Lohn und Arbeit und mit der Ausübung von Demokratie vertraut machen.
Die Kinder bestimmen im Rahmen selbst aufgestellter Regeln, sie können Stadtrat und Bürgermeister wählen, sich in Berufen ausprobieren, Geld verdienen und in jeder Form Einfluss auf die Gestaltung ihrer Stadt nehmen.

Dessopolis, die Kinderstadt in Dessau-Roßlau, ist in sieben Jahren und nach fünf Auflagen in Stadt und Region als eine feste Größe etabliert. 2015 soll sie vom 6. bis 12. August zum sechsten Mal stattfinden.

Verantwortungsbewusste, starke, und gebildete Kinder werden verantwortungsbewusste, starke und gebildete Erwachsene. Und genau die braucht unsere Gesellschaft, um wirtschaftliche, soziale und demographische Herausforderungen bewältigen zu können. Die Förderung der „Bürger von morgen“ ist der nachhaltigste Aspekt der Kinderstadt. Sie kann sich nur entfalten, wenn Dessopolis regelmäßig stattfindet. Und darum brauchen wir Ihre Spende!