Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Ich packe meinen Solarrucksack und nehme mit...

Bremen, Deutschland

Ich packe meinen Solarrucksack und nehme mit...

Fill 100x100 default

Das deutsch-afrikanische Media Camp bringt 40 Schülerinnen und Schüler aus 7 Ländern zusammen. Unterstützen Sie die Media Champs mit Solarrucksäcken, um Smartphones&co. zukünftig umweltfreundlich zu laden.

J. Hilbig von Stiftung Partnerschaft mit Afrika e.V.Nachricht schreiben

Die Stiftung Partnerschaft mit Afrika e.V. bringt Ende November 40 Schülerinnen und Schüler aus Deutschland und unseren afrikanischen Partnerländern (Demokratische Republik Kongo, Kamerun, Kenia, Namibia, Nigeria und Tansania) für ein 10-tägiges Media Camp in Bremen zusammen! Eine Woche lang arbeiten die Teams gemeinsam an deutsch-afrikanischen und globalen Themen. In verschiedenen Workshopangeboten wird dabei hinter die Kulissen der Medienproduktion geblickt – egal ob vor oder hinter der Kamera, im Radio, in der Animation oder der Postproduktion.
Um den ausgewählten deutsch-afrikanischen Media Champs den Zugang zu neuen und vor allem digitalen Medien in Zukunft ständig und überall zu ermöglichen, fehlt es häufig am nötigen Akku auf dem mobilen Endgerät. Solarstrom bietet hier eine tolle Möglichkeit, um den Akku umweltfreundlich aufzuladen. Die Integration der Solarpanels in den Schulrucksack ist eine einzigartige Innovation, um Jugendliche zur Nutzung von erneuerbaren Energien auch auf kleinster Ebene zu motivieren und diese Ideen mit zurück an ihre Schulen und zu ihren Familien zu nehmen.
Gern möchten wir das deutsch-afrikanische Media Camp zu einem langfristigen Erfolg machen und den Jugendlichen ermöglichen, über digitale Medien und soziale Netzwerke Freundschaften fürs Leben zu schließen. Sie können uns dabei helfen, zwei der größten Hürden zu überwinden. Dank der Media Camp Rucksäcke mit integriertem Solarpanel können die Media Champs zukünftig Smartphones über Solarstrom auf dem Schulweg laden. Gepackt wird der Rucksack mit allen Schulmaterialien und ein Wörterbuch darf nicht fehlen, um bei Sprachschwierigkeiten zwischen deutschen und afrikanischen Freunden auch offline schnell nachschlagen zu können.
Die Schülerinnen und Schüler aus afrikanischen Ländern und Deutschland stellen sich Ihnen persönlich auf unserer Media Camp Challenge vor: http://comengachallenge.tumblr.com/

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten