Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Finanziert Erinnern für die Zukunft: Nkole - Volk im Kongo - Regenwald

Kongo - Pavillon am 1. Oktober auf dem Apfelfest in der Trierer Neustrasse (Ecke Südallee/Kaiserstrasse bis Fussgängerzone)

W. Leinen
W. Leinen schrieb am 29.09.2016














„nous sommes encore en vie.." schreibt Joseph Lifala aus Kinshasa. "Wir sind noch am Leben" - nach den blutigen Zusammenstössen zwischen Opposition und Staat mit vielen Toten und Verletzten. Unter schwierigsten Bedingungen konnte er sein Ausbildungsjahr am Zentralkrankenhaus abschliessen - mit Zertifikat. Jetzt muss er noch seine wissenschaftliche Arbeit zum Ebola - Ausbruch im Tshuapa - Regenwald vor der Jury verteidigen. Danach kann auch das Buchprojekt in die Realisierungsphase gehen und Ende Jahr erscheinen. So Gott will. "Si le bon Dieu veut" sagt man im Kongo. 



Nach der Sommerpause geht der Konga - Freundeskreis Tshuapa e.V. wieder für den Regenwald auf die Strasse: mit einem Kongo - Pavillon am 1. Oktober auf dem Apfelfest der Trierer Neustrasse (Ecke Südallee/ Kaiserstrasse bis Fussgängerzone), 10 - 17 h. Mit sonnengereiften Köstlichkeiten aus Hoch- und Regenwald, Naturprodukten und Infos. Welcome!

Besuchen Sie uns am 1.10. auf dem Apfelfest in der Trierer Neustrasse!
Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.