Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 9

Die EinDollarBrille - Wir schaffen neue Perspektiven! Werde ein Teil davon!

Millionen Menschen auf dieser Welt benötigen eine Brille, weil sie weit- oder kurzsichtig sind, besitzen jedoch aus finanziellen Gründen oder wegen eines Mangels an Optikern vor Ort keine. Die Lösung ist die EinDollarBrille von Martin Aufmuth.

Sophie Bauer von EinDollarBrille e. V.Nachricht schreiben

Auf dieser Projektseite wirst Du regelmäßig über unsere neuen Projekte informiert. Oben kannst Du sehen, für welche Projekte wir momentan Deine Unterstützung benötigen. Infos, Bilder, Geschichten und detaillierte Informationen über die Fortschritte, die wir mit Eurer Unterstützung erzielen konnten, findest Du in den Neuigkeiten. Unter folgendem Link kannst Du außerdem auch Payback-Punkte spenden: https://www.payback.de/spendenwelt/projekt/bp22800.


Das Problem:
Rund 700 Mio. Menschen auf der Welt benötigen eine Brille wegen Weit- und Kurzsichtigkeit und doch besitzen sie keine – aus finanziellen Gründen oder aufgrund eines Mangels an Optikern vor Ort. Kinder können nicht lernen, Erwachsene können nicht arbeiten und für ihre Familien sorgen.
Der weltweite Einkommensverlust dadurch beträgt rund 202 Mrd. US-Dollar im Jahr! 

Wie helfen wir?
Unsere Lösung ist die EinDollarBrille, die vom Gründer Martin Aufmuth entwickelt wurde, um weltweit eine nachhaltige augenoptische Grundversorgung gerade auch in strukturschwachen Regionen zu ermöglichen.
Wir bilden Brillenproduzenten und Optiker vor Ort mit Hilfe eines 1-jährigen Curriculums aus.
Der Verkaufspreis liegt bei 2 - 3 ortsüblichen Tageslöhnen.
So werden gleichzeitig nachhaltig lokale Arbeitsplätze geschaffen!

Von diesem Konzept haben bereits Menschen in Afrika, Asien und Südamerika profitiert.

Damit wir unser Ziel einer flächendeckenden augenoptischen Grundversorgung erreichen können, ist Deine Unterstützung gefragt!

Unterstütze uns, indem Du die EinDollarBrille bekannt machst und dieses Projekt auf betterplace mit Deinen Freunden, Kollegen oder Familien teilst. 
Hilf den Menschen, die sich keine Brille leisten können, mit Deiner Spende eine klare Perspektive zu bekommen!

Vielen Dank!

Über uns:
Der EinDollarBrille e. V. wurde im Jahr 2012 gegründet. Ziel des Vereins ist der Aufbau von nachhaltigen Strukturen zur eigenständigen Versorgung der Menschen in Entwicklungsländern mit robusten, vor Ort produzierten und günstigen Brillen. 
Derzeit arbeiten in Deutschland rund 350 meist ehrenamtliche Mitarbeiter für den Verein. In den bisher 9 Projektländern sind rund 230 weitere Personen für die Organisation tätig. EDB ist Mitglied der International Agency for the Prevention of Blindness (IAPB).

Ausführliche Informationen findest Du in unseren Jahresberichten unter:
http://www.eindollarbrille.de/ueber-uns/jahresberichte.html