Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Helft den Tierheimhunden in München!

Fill 100x100 default

Bitte helfen auch Sie mit einem symbolischen "Hunde-Hilfe Baustein", damit das Münchner Tierheim die dringend benötigten neuen Hunde-Unterkünfte bauen kann!

E. Grigore von Tierschutzverein München e.V.Nachricht schreiben

Der Rohbau unseres neuen Hundehauses nimmt langsam Gestalt an. Bis unsere Vierbeiner einziehen können ist es aber noch ein weiter Weg. 
 
Warum müssen wir neue Hundeunterkünfte bauen?
 
Nach einer Besichtigung unserer Hundehäuser durch die Kreisverwaltungsbehörde im September 2015 wurden vor allem die Quarantäneunterkünfte für Hunde beanstandet.

Die Auflage: Es muss zeitnah Abhilfe geschaffen werden.

Unsere bisherigen Hundeunterkünfte stammen aus den fünfziger Jahren und sind ständig überfüllt. Sie entsprechen nicht mehr den heutigen Tierhaltungs- und Seuchenschutzverordnungen.

Die ersten Bauarbeiten auf dem insgesamt 9.350 m² großen Baugelände begannen im Dezember 2017. Mit einer Geschossfläche von rund 1.600 m² entsteht der Neubau auf unserem Tierheimgelände für rund 60 Hunde aller Altersgruppen, unterschiedlichster Herkunft und Aufnahmegründen.

Was kommt auf uns zu?

Für Hunde mit Quarantäneauflagen müssen spezielle bauliche sowie ausstattungsmäßige Anforderungen erfüllt werden, die teilweise höchst kostenintensiv sind.

Die Baukosten pro Quadratmeter betragen rund 1.800 Euro, die Baukosten insgesamt 2.9 Millionen Euro netto. 

Dank eurer Unterstützung wird der Rohbau Ende des Sommers fertig gestellt und Ende 2019 können die ersten Hunde einziehen. Bis dahin hoffen wir auf weitere Tierfreunde, die uns mit einer Spende helfen, den Neubau zu ermöglichen.

Bitte helft uns mit einem symbolischen „Hunde-Hilfe-Baustein", im Wert von 25, 50 oder 80 Euro. Natürlich sind wir auch für jeden anderen Spendenbetrag im Namen unserer Schützlinge überaus dankbar! 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140