Deutschlands größte Spendenplattform

Beendet Unterstütze die Kasavai Gemeinde in Kenia!!!

Ein Projekt von Kasavai Community Development Initiative (KCDI)
in Kasavai, Kenia

KCDI engagiert sich im Bereich Landwirtschaft, Bildung und Gesundheit um einen Beitrag zur Entwicklung des Kasavai Dorfes in Westkenia zuleisten.

Franziska K.
Nachricht schreiben

Kasavai ist ein kleines Dorf in Westkenia, das stark durch Armut geprägt ist. Die Menschen leben hauptsächlich von Subsistenzlandwirtschaft und schaffen es kaum ihre Grundbedürfnisse zu befriedigen. Besonders die Infrastruktur und Zukunftsperspektiven fehlen. Deshalb engagiert sich die Kasavai Community Development Initiative (KCDI) seit 2011 in dem Dorf. Sie bindet verschiedene Selbsthilfegruppen in ihre Arbeit ein und setzt Projekte in den Bereichen Bildung, Landwirtschaft und Gesundheit um. 2013 konnte KCDI die Kasavai Grundschule fertig stellen, in der seither über 300 Schüler lernen. Sie gehört zu den besten Schulen im Kakamega Distrikt und zeigt den jungen Dorfbewohnern neue Perspektiven auf. Zusätzlich wurde auch ein Erwachsenenbildungsprogramme entwickelt, das zur Alphabetisierung von Frauen beiträgt und ihnen ermöglichen soll einen Schulabschluss zu erwerben und eine Ausbildung zu machen. Für Jugendgruppen wurden von Freiwilligen Computerkurse angeboten. Letztere sollen in naher Zukunft in einem geplanten Gemeindezentrum, auch Computerkurse für die gesamte Gemeinde und weitere Weiterbildungsmöglichkeiten anbieten. Zudem wird ein Anbauprojekt umgesetzt, es wurden mobile Gesundheitskliniken organisiert und verschiedene Workshops z.B. zum Thema Reproduktive Gesundheit angeboten. Immer wieder versucht KCDI den Ursachen der Probleme der Dorfbewohner auf den Grund zugehen und durch gezielte Studien wie zum vom Staat umgesetzten aber ungenutzten Bewässerungsprojekt einen Beitrag zu deren Lösung zu leisten.
Neben ganzheitlichen Ansätzen steht auch die individuelle Förderung von Talenten im Fokus der Arbeit von KCDI. So wurde in den vergangenen 3 Jahren insgesamt 8 Schülern der Besuch der Sekundarstufe, die Ausbildung an Schulen für Personen mit besonderen Bedürfnissen oder der Collegebesuch ermöglicht.
KCDI hat viele innovative Ideen, scheitert jedoch immer wieder an deren Umsetzung weil die entsprechenden finanziellen Mittel nicht zur Verfügung stehen. Deshalb braucht sie eure Unterstützung!