Beendet Benefistanbul - Benefiz Radtour von Hannover nach Istanbul

von Hannover nach Istanbul, Deutschland

Beendet Benefistanbul - Benefiz Radtour von Hannover nach Istanbul

Fill 100x100 bp1502513469 steffi  1

Benefistanbul - Benefiz-Radtour mit dem Fahrrad von Hannover nach Istanbul zugunsten der Hilde-Ulrichs-Stiftung für Parkinsonforschung

Stephanie H. von Hilde-Ulrichs-Stiftung für Parkinsonforschung Nachricht schreiben

Zwei Brüder, die gerne Rad fahren haben sich für 2015 ein kleines Abenteuer vorgenommen: vom 1. Mai bis 10. Juli 2015 ca. wollen sie ca. 4000 Kilometer für einen guten Zweck - und zwar von Hannover nach Istanbul radeln.

Jeder gestrampelte Kilometer soll eine Spende für die Hilde-Ulrichs-Stiftung für Parkinsonforschung einbringen.

Die Reise geht durch Deutschland, über die Alpen, durch Österreich und die Schweiz nach Italien. Danach entlang der Adria durch Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Montenegro nach Albanien radeln. Über Mazedonien geht es dann zum Schluss am Fuß der Rhodopen durch Griechenland in die Türkei zum Bosporus.

Bitte unterstützt diesen Spendenaufruf !
Spendet einen kleinen oder gerne auch einen großen Betrag für die Hilde-Ulrichs-Stiftung für Parkinsonforschung und werdet Teil des Abenteuers.

Vielen Dank sagen Detlev und Ingo Niemeyer.
http://benefistanbul.com

*****************************************************
Hilde-Ulrichs-Stiftung für Parkinsonforschung in Florstadt-Staden, Wetterau-Kreis, ist bundesweit eine wichtige Anlaufstelle, bei der Patienten mit Morbus Parkinson eine unabhängige Beratung sowie wesentliche Informationen zum Umgang mit der Krankheit erhalten. Die Stiftung ist die erste private Stiftung in Deutschland, die die Erforschung nichtmedikamentöser Behandlungsmethoden bei Morbus Parkinson fördert. Eines der Stiftungsaktivitäten ist die Vergabe eines mit 10.000 Euro dotierten Forschungspreis alle zwei Jahre. Darüber hinaus unterstützt sie wissenschaftliche Studien und leistet wichtige Aufklärungsarbeit, um mit der Krankheit mobil zu bleiben.

Jedes Jahr erkranken in Deutschland 10 bis 20 Tausend Menschen an Morbus Parkinson. Davon sind etwa 10% zum Zeitpunkt der Diagnose jünger als 40 Jahre. Wer die Diagnose Parkinson in jungen Jahren bekommt, steht natürlich vor ganz anderen Problemen als jemand, der mit 75 Jahren erkrankt. Zusätzlich zu den gesundheitlichen Aspekten fragen sich die Betroffenen, wie es weitergeht mit Familie, Kindern, finanzieller Situation und Beruf.