Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 5

Beendet Bookbridge Lernzentrum Takeo Stadt, Kambodscha

Unterstüzung des Bookbridge-Learning Centers in Takeo Stadt, Kambodscha

M. Wensch von BOOKBRIDGE FOUNDATIONNachricht schreiben

Hintergrund: Unterstüzung des Bookbridge-Learning Centers in Takeo Stadt, Kambodscha

Das Learning Center:

Takeo liegt im Süden Kambodschas, etwa 78 km von der Hauptstadt Phnom Penh entfernt. Der Hauptteil der Bevölkerung arbeitet im Landwirtschaftssektor, speziell im Reisanbau. Ein Zugang zu qualitativ hochwertiger Bildung ist begrenzt. Deswegen ist die Idee Lernzentren zu eröffnen, die eine qualitativ hochwertige Bildung speziell für Kinder und Jugendliche anbieten. Kinder und Jugendliche egal welchen Alters und welcher Herkunft können jeden Tag im Lernzentrum lernen, spielen oder die Bibliothek kostenlos nutzen.
Das Lernzentrum in Takeo wurde 2011 als eine der ersten öffentlichen Bibliotheken Kambodschas eröffnet. Wir, Susann und Marco Wensch waren 2013 selbst vor Ort und haben 5 Monate lang das Lernzentrum wieder mit Leben gefüllt.  Das Takeo Stadt Lernzentrum hat eine Bibliothek und zwei Klassenräume und es bietet für Kinder und Jugendliche Englischkurse an. Vorrangig geht es um das Erlernen der englischen Sprache und die Vermittlung von Kenntnissen zur Bewerbung. Somit werden die Heranwachsenden in die Lage versetzt, Arbeitsstellen zu finden, für die sie andernfalls nicht ausreichend qualifiziert wären.
http://www.bookbridge.org/takeo/

Hilfe durch die betterplace Community:
Im Moment nutzen alle die Toilette des angrenzenden Schulamtes, welche in einem desolaten Zustand ist. Die Kinder und Angestellten sind darauf angewiesen, dass ihnen jemand die Türen zur Toilette aufschließt. Wegen nicht gleicher Öffnungszeiten stellt dies oft ein Problem dar.
Außerdem fehlt ein Spielplatz, welcher das Lernzentrum noch attraktiver machen könnte. Bisher können die Kinder nur im Lernzentrum spielen. Wenn Kurse stattfinden, überschneiden sich Lernkurse mit Spieleinheiten. Die Kinder und Jugendlichen werden mangels Außenbereich sowohl in ihrem Lernrhythmus als auch in ihrer kreativen Entwicklung aus gebremst. Um dies zu ändern -den Kindern und Jugendlichen noch mehr Platz zum Lernen, Spielen und zur persönlichen Entfaltung zu bieten- möchten wir mit Ihrer Hilfe eine Toilette und einen kleinen Spielplatz bauen. Helfen Sie mit, etwas zu Schaffen, was in Deutschland selbstverständlich ist. Unterstützen Sie den Bau einer Toilette und eines Spielplatzes und zaubern Sie ein Lächeln in die Gesichter der Kinder und Jugendlichen.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie den Bau:
1.) eines Toilettenhause für Jungen und Mädchen
2.) eines Spielplatzes
Es wäre grossartig, wenn Sie unser Projekt unterstützen. Es gibt keine indirekten Kosten. Jeder Dollar, Euro oder CHF geht direkt und in voller Höhe in die Projekte.

Wir, Susann und Marco Wensch, unterstützen diese Aktion ehrenamtlich - von Herzen. 
Wir danken Ihnen recht herzlich für Ihre Spende.

Lesen Sie selbst hier:

http://www.bookbridge.org/2013/11/filling-a-learning-center-with-life/