Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

DENKEN SCHENKEN! - Lernen, Gesellschaft zu gestalten.

Fill 100x100 florian

Studierende starten eine Crowdfunding Kampagne zur Finanzierung von Stipendien an der Kueser Akademie für europäische Geistesgeschichte e.V. und der Cusanus Hochschule für eine plurale, kritische & engagierte Ökonomie und Philosophie.

Florian R. von Cusanus Studierendengemeinschaft e.V.Nachricht schreiben

Denken gestaltet immer, bewusst oder unbewusst.

Wir von der Cusanus Studierendengemeinschaft e.V. suchen Menschen, die uns bewusstes DENKEN SCHENKEN! Wir greifen dringende Fragen unseres Wirtschafts- und Gesellschaftssystems auf. Geben Sie uns die Freiheit gemeinsam mit Professor_innen an ihnen zu arbeiten. Werden Sie selbst Gesellschaftsgestalter – schenken Sie „Denkstipendien“!

Zusammen mit den Gründern der Cusanus Hochschule und Ihnen haben wir es bereits geschafft einen neuen Bildungsort für Fragen und Diskurse zu schaffen, die in herkömmlicher Lehre zu wenig Platz haben. Wir finden, dass Bildung ein Commons (Gemeingut) ist, das erst entsteht, wenn wir Erfahrungen, Visionen und eine reiche Wissenstradition teilen. Gemeinsam Studieren wir die Master Ökonomie und Philosophie.

Lernen heißt fragen.

Selbstbestimmt gehen wir über Fachgrenzen hinweg zentralen Fragen nach: Auf welchen Ideen gründet unsere Gesellschaft kulturgeschichtlich? Welchem Menschen- und Weltbild folgen wir unbewusst, wenn wir „wirtschaftlich“ handeln? Wie vereinen wir Wirtschaft und Werte?

Jede_r von uns bringt eine persönliche Forschungsfrage mit. Zum Beispiel engagiert Marius sich in der Degrowth-Bewegung. Er will herausfinden, ob es bestimmte Grundwerte gibt, die alle Akteure in ihren Visionen einer Postwachstums-Gesellschaft teilen. Julia hat einen social-fiction-Roman über eine sozial-ökologische Zukunftsgesellschaft geschrieben. Nun entwickelt sie ein Planspiel als Simulation. Florian fragt, was es heißt, wenn wirtschaftlicher Erfolg (nur) in Zahlen gemessen wird und Gesellschaft beginnt sich daran zu orientiert. Mira forscht am Beispiel eines ökologischen Baustoffunternehmens, welche negative Macht Marktzwänge haben können man sie überwinden kann. Silke sucht nach „Mustern“, die sogenannte Commons-Praktiken jenseits von Markt und Staat gelingen lassen. 

Bauen Sie mit an unserem Stipendienfonds!

Die Cusanus Hochschule ist seit Mai 2015 staatlich anerkannt. Als eine gemeinnützige Stiftung wird die Hochschule von einer Kapitalgesellschaft getragen, die deren Rechte nur treuhänderisch verwaltet, d.h. ohne eigene Interessen und ohne Rendite-Erwartungen.

Dafür braucht es natürlich Geld. Um niemanden dadurch auszuschließen sammeld die Studierendengemeinschaft Spenden damit alle unabhängig ihres finanziellen Hintergrundes studieren können. Mit der Betterplace-Kampagne möchten wir Teilstipendien finanzieren und damit einen solidarischen Fonds für Studiengebühren- und Lebenshaltungsstipendien einrichten. Ein Gremium aus Mitgliedern der Studierendengemeinschaft e.V. und der Hochschule regelt die Stipendienvergabe. Werden Sie ein Teil der Gemeinschaft – auch kleine Geldbeiträge, eine Weiterempfehlung oder Ihre Kritik hilft uns! 

Unsere Zukunft braucht Menschen, die neue Fragen stellen und sie auch leben. Lassen Sie uns zusammen DENKEN SCHENKEN!

Die Hochschule: www.cusanus-hochschule.de
Cusanus Studierendengemeinschaft: http://www.cusanus-studierende.de/

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten