Rettung für die Straßentiere in Bulgarien

Ein Hilfsprojekt von „Streunerhilfe Bulgarien e.V.“ (M. Ruseva) in plovdiv, Bulgarien

Jetzt spenden
Deine Spende ist steuerlich absetzbar

M. Ruseva (verantwortlich)

M. Ruseva
Es ist das Leben jedes einzelnen Tieres, das unsere Rettungsarbeit in Bulgarien antreibt. Ohne unsere Hilfe haben die Straßentiere keine Überlebenschance auf der Straße. Schon mit einer kleinen Spende von 5, 10 oder 15 Euro schenkst Du unseren Schützlingen die Chance auf ein besseres Leben: Nur mit Eurer Hilfe können wir weiterhin notleidende Straßentiere aufnehmen, behandeln und versorgen.
Bitte helfen Sie uns mit einer Spende – jeder noch so kleine Betrag hilft uns, weitere Leben zu retten. Unsere bulgarischen Kollegen stoßen jeden Tag an ihren Grenzen und darüber hinaus. Trotz dessen nehmen sie immer wieder weitere verletzte und verunglückte Tiere auf, diese benötigen meist längeren Klinikaufenthalt und/oder teure OPs und medizinische Behandlung. Das alles kostet uns viel Geld. Darum bitten wir hier um Spenden, um die ärztliche Behandlung der verletzten und kranken Tiere sichern zu können.

Wir freuen uns über jede Spende, auch jeder noch so kleine Betrag kann Leben retten

Streunerhilfe Bulgarien e.V.
IBAN: DE82460500010051038958
BIC: WELADED1SIE

Per paypal:
kontakt@streunerhilfe-bulgarien.de

und ganz besonders wenn Sie eine Patenschaft für diese Notfälle oder auch für einzelne Tiere übernehmen möchten: http://www.streunerhilfe-bulgarien.de/ihre-hilfe/patenschaft/

Weiter informieren:

Dieses Projekt findest Du auch hier:

  • Client banner 620x140

Ort: plovdiv, Bulgarien

Fragen & Antworten werden geladen …

Streunerhilfe Bulgarien e.V. sucht auch freiwillige Helfer:

Zu den Zeitspenden-Suchen

  • Hochgeladen am 21.04.2017

  • Hochgeladen am 11.04.2017

  • Hochgeladen am 11.04.2017

  • Hochgeladen am 11.04.2017

  • Hochgeladen am 28.03.2017

  • Hochgeladen am 17.03.2017

  • Hochgeladen am 10.03.2017

  • Hochgeladen am 10.03.2017

  • Hochgeladen am 26.02.2017

  • Hochgeladen am 13.02.2017

  • Hochgeladen am 12.01.2017

  • Hochgeladen am 04.01.2017

  • Hochgeladen am 19.12.2016

  • Hochgeladen am 23.11.2016

  • Hochgeladen am 23.11.2016

  • Hochgeladen am 14.11.2016

  • Hochgeladen am 14.11.2016

  • Hochgeladen am 03.11.2016

  • Hochgeladen am 25.10.2016

  • Hochgeladen am 18.10.2016

  • Hochgeladen am 18.10.2016

  • Hochgeladen am 11.10.2016

  • Hochgeladen am 04.10.2016

  • Hochgeladen am 28.09.2016

  • Hochgeladen am 28.09.2016

  • Hochgeladen am 21.09.2016

  • Hochgeladen am 25.08.2016

  • Hochgeladen am 25.08.2016

  • Hochgeladen am 17.08.2016

  • Hochgeladen am 17.08.2016

  • Hochgeladen am 10.08.2016

  • Hochgeladen am 10.08.2016

  • Hochgeladen am 10.08.2016

  • Hochgeladen am 10.08.2016

  • Hochgeladen am 10.08.2016

  • Hochgeladen am 10.08.2016

  • Hochgeladen am 28.07.2016

  • Hochgeladen am 28.07.2016

  • Hochgeladen am 19.07.2016

  • Hochgeladen am 19.07.2016

  • Hochgeladen am 19.07.2016

  • Hochgeladen am 19.07.2016

  • Hochgeladen am 27.06.2016

  • Hochgeladen am 27.06.2016

  • Hochgeladen am 27.06.2016

  • Hochgeladen am 27.06.2016

  • Hochgeladen am 14.06.2016

  • Hochgeladen am 07.06.2016

  • Hochgeladen am 07.06.2016

  • Hochgeladen am 25.05.2016

  • Hochgeladen am 25.05.2016

  • Hochgeladen am 18.05.2016

  • Hochgeladen am 18.05.2016

  • Hochgeladen am 18.05.2016

  • Hochgeladen am 04.05.2016

  • Hochgeladen am 04.05.2016

  • Hochgeladen am 25.04.2016

  • Hochgeladen am 25.04.2016

  • Hochgeladen am 11.04.2016

  • Hochgeladen am 04.04.2016

  • Hochgeladen am 15.03.2016

  • Hochgeladen am 01.03.2016

  • Hochgeladen am 18.02.2016

  • Hochgeladen am 18.02.2016

  • Hochgeladen am 18.02.2016

  • Hochgeladen am 18.02.2016

  • Hochgeladen am 18.02.2016

  • Hochgeladen am 18.02.2016

  • Hochgeladen am 11.02.2016

  • Hochgeladen am 11.02.2016

  • Hochgeladen am 11.02.2016

  • Hochgeladen am 04.02.2016

  • Hochgeladen am 04.02.2016

  • Hochgeladen am 04.02.2016

  • Hochgeladen am 04.02.2016

  • Hochgeladen am 04.02.2016

  • Hochgeladen am 04.02.2016

  • Hochgeladen am 04.02.2016

  • Hochgeladen am 04.02.2016

  • Hochgeladen am 04.02.2016

  • Hochgeladen am 04.02.2016

  • Hochgeladen am 26.01.2016

  • Hochgeladen am 26.01.2016

  • Hochgeladen am 19.01.2016

  • Hochgeladen am 19.01.2016

  • Hochgeladen am 19.01.2016

  • Hochgeladen am 11.01.2016

  • Hochgeladen am 11.01.2016

  • Hochgeladen am 11.01.2016

  • Hochgeladen am 04.01.2016

  • Hochgeladen am 04.01.2016

  • Hochgeladen am 04.01.2016

  • Hochgeladen am 27.12.2015

  • Hochgeladen am 27.12.2015

  • Hochgeladen am 27.12.2015

  • Hochgeladen am 27.12.2015

  • Hochgeladen am 27.12.2015

  • Hochgeladen am 27.12.2015

  • Hochgeladen am 27.12.2015

  • Hochgeladen am 27.12.2015

  • Hochgeladen am 26.11.2015

  • Hochgeladen am 26.11.2015

  • Hochgeladen am 26.11.2015

  • Hochgeladen am 16.11.2015

  • Hochgeladen am 16.11.2015

  • Hochgeladen am 02.11.2015

  • Hochgeladen am 02.11.2015

  • Hochgeladen am 02.11.2015

  • Hochgeladen am 02.11.2015

  • Hochgeladen am 27.10.2015

  • Hochgeladen am 27.10.2015

  • Hochgeladen am 27.10.2015

  • Hochgeladen am 27.10.2015

  • Hochgeladen am 12.10.2015

  • Hochgeladen am 12.10.2015

  • Hochgeladen am 12.10.2015

  • Hochgeladen am 12.10.2015

  • Hochgeladen am 30.09.2015

  • Hochgeladen am 30.09.2015

  • Hochgeladen am 15.08.2015

  • Hochgeladen am 15.08.2015

  • Hochgeladen am 15.08.2015

  • Hochgeladen am 15.08.2015

  • Hochgeladen am 08.08.2015

  • Hochgeladen am 08.08.2015

  • Hochgeladen am 08.08.2015

  • Hochgeladen am 11.07.2015

  • Hochgeladen am 11.07.2015

  • Hochgeladen am 11.07.2015

  • Hochgeladen am 30.06.2015

  • Hochgeladen am 10.06.2015

  • Hochgeladen am 10.06.2015

  • Hochgeladen am 24.05.2015

  • Hochgeladen am 24.05.2015

  • Hochgeladen am 12.05.2015

  • Hochgeladen am 26.03.2015

  • Hochgeladen am 26.03.2015

  • Humphrey wurde wahrscheinlich angefahren, sein Becken war gebrochen, seine hintere linke Pfote ist komplett abgerissen. trotzdem ist er ei ganz lieber und menschenbezogener Rüde. Seine OPs waren sehr teuer, bitte helfen Sie uns mit einer Spende.

    Hochgeladen am 29.07.2014

  • Notfallkater Gary musste bereits zweimal operiert werden, ggf. muss er auch ein drittes mal unters Messer. Er hat einen heftigen Gaumenbruch. Über jede noch so kleine Spende sind wir Ihnen sehr dankbar.

    Hochgeladen am 29.07.2014

  • Die kleine Emily wurde mit einer heftigen Augeninfektion gefunden. Ihr Augenlicht konnte nicht mehr gerettet werden. Wenn Sie Emely mit einer Spenden helfen möchten, würden wir uns sehr freuen.

    Hochgeladen am 29.07.2014

  • Mecho hat Dirofilarien (Herzwurm). Unbehandlt ist diese Krankheit tödlich. Seine Behandlung kostete rund 300 €. Über eine Spende für die Tierarztrechung würden wir uns sehr freuen.

    Hochgeladen am 29.07.2014

  • Die kleine MIsha hat das Leid dieser Welt schon serh früh erfahren. Sie wurde hilfslos gefunden, mit gebrochenen Beinchen und konnte nicht gehen. Di bulgarischen Ärzte können Misha nicht helfen, sie benötigt eine teure Operation in Deutschland.

    Hochgeladen am 29.07.2014

  • Jeden Tag werden wir mit neuen Notfällen konfrontiert. Auch wenn wir keine Möglichkeiten der Unterbringung mehr haben, können wir unsere Augen nicht verschließen und nehmen immer wieder neue Notfälle auf.

    Hochgeladen am 29.07.2014