Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Beendet Kein Krieg gegen Kinder!

Berlin, Deutschland

Beendet Kein Krieg gegen Kinder!

Berlin, Deutschland

Fast jedes fünfte Kind der Welt ist von einem Krieg oder Konflikt betroffen. Save the Children setzt alles daran, um diese Kinder zu unterstützen. Wir fordern: Kein Krieg gegen Kinder!

Johanna F. von Save the Children | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

420 Millionen Kinder weltweit leben in einem Konfliktgebiet – knapp 30 Millionen mehr als noch im Jahr 2016. Das bedeutet: Fast jedes fünfte Kind der Welt ist von einem Krieg oder Konflikt betroffen.

Kinder sind dadurch heute stärker gefährdet als je zuvor in den letzten 20 Jahren. Millionen von ihnen sind Gewalt, Missbrauch und Armut ausgesetzt, können nicht zur Schule gehen oder die Unterstützung erhalten, die sie benötigen, um gesund aufzuwachsen.

Seit 100 Jahren für die Rechte von Kindern

Bereits vor 100 Jahren stellte die Gründerin von Save the Children, Eglantyne Jebb, fest: "Jeder Krieg ist ein Krieg gegen Kinder." Unser hundertjähriges Jubiläum möchten wir nutzen, um auf das Leid all der Kinder aufmerksam zu machen, die Kriegs- und Konfliktgebieten aufwachsen müssen. Save the Children braucht eure Hilfe, um schnell und effizient zu reagieren, wenn Kinder am stärksten gefährdet sind. In über 120 Ländern auf der ganzen Welt tun wir alles, um jedes einzelne Kind mit der nötigen Unterstützung zu erreichen.

Nur mit eurer Unterstützung können wir Kindern lebensrettende medizinische Hilfe, geschützte Räume, Lebensmittel und Wasser zur Verfügung stellen und helfen, getrennte Familien wieder zusammenzuführen. In unseren Schutz- und Spielräumen können sich Kinder von traumatischen Erfahrungen erholen, spielen und lernen. 

Neben Spenden könnt ihr uns auch mit eurer Stimme unterstützen und helfen, Kinderrechte auf der politischen Agenda zu bringen. Werdet Teil unserer Bewegung und unterschreibt unsere aktuelle Petition: Keine Bomen auf Schulen! Danke.

Zuletzt aktualisiert am 14. August 2020