Morning Star Kinder Zentrum

Ein Hilfsprojekt von Andreas R. in Mombasa, Bombolulu village, Kenia

1 % finanziert

Andreas R. (verantwortlich)

Andreas R.
Das Morning Star Kinder Zentrum ist eine Schule im Dorf Bombolulu in der Nähe von Mombasa(Kenia). Im großen und ganzen gibt es dort fünf Schulen, Kinder Zentren und Grundschulen. Es leben in etwa 5000 Menschen in diesem Dorf. Die Anzahl der Kinder ist viel höher und nicht genau bekannt. Nur ein paar von Ihnen haben die Möglichkeit die Schule regelmäßig zu besuchen.

Ich bin sehr froh zwei mal das Dorf besucht zu haben. Ich habe die Kinder getroffen und mit den Lehrern und Helfern dieser kleinen Insel der Bildung gesprochen. Diese Menschen haben eine Vision und machen Ihren Job mit Herz und Seele.

Die Schule benötigt verschiedenste Dinge, Schultische und Stühle für die Kinder, Schulbücher,etc...
"Momentan gibt es so viele Sachen außer der Tische die benötigt werden, denn wir versuchen einen neuen Klassenraum zu konstruieren um mehr Kinder unterbringen zu können. Wir versuchen ebenfalls mehr Schlafräume(dormitories) für die Waisenkinder einzurichten, die in der Schule permanent untergebracht sind. Das sind die Hauptprobleme. Daneben gibt es natürlich die normalen Sachen wie Textbücher, Tafeln und Geschirr für die Waisenkinder, die ich dir detailiert schicken werde nach der nächsten Generalversammlung am 27ten September 2009" (Auszug aus einer email von Herrn E. Oginga, morningstarchildrencentre@yahoo.com )

Alle diese Kinder brauchen eine gute Grundausbildung und Basiswissen über die Welt in der sie leben, vor allem in den ersten Jahren ist es notwendig die Voraussetzungen zu schaffen damit sie eine starke Persönlichkeit entwickeln können und wissen was richtig und was falsch ist für ihr späteres Leben.

Weiter informieren:

Ort: Mombasa, Bombolulu village, Kenia

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an Andreas R. (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …