Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Building Bodhicharya Berlin

Berlin, Deutschland

Building Bodhicharya Berlin

Fill 100x100 default

Das Bodhicharya Berlin - Zentrum für Frieden und Verständigung - bietet ein vielfältiges Programm zu den Themen Healing, Helping and Harmony an, basierend auf buddhistischer Philosophie.

Christiane U. von Bodhicharya Deutschland e.V.Nachricht schreiben

BODHICHARYA BERLIN - Zentrum für Frieden und Verständigung

Bodhicharya Berlin ist seit vielen Jahren dabei, mit der Hilfe einer Vielzahl ehrenamtlicher Helfer das Zentrum aufzubauen und wir brauchen Ihre Hilfe, um dieses verheissungsvolle Projekt, das von Ringu Tulku Rinpoche gegründet und unter der Schirmherrschaft von S.H. dem 17. Karmapa steht, zu Ende zu führen.
Das Appartement S.H. und der große Tempel befinden sind noch im Ausbau (Bilder dazu finden Sie in der Galerie)

Bodhicharya Berlin steht unter der spirituellen Leitung S.H. dem 17. Karmapa und Ringu Tulku Rinpoche.
Der Träger des Projektes, Bodhicharya Deutschland e.V. ist eine gemeinnützige und von Ehrenamtlichen getragene Organisation, die sich auf der Grundlage buddhistischer Philosophie und Tradition den Zielen von Heilung, Hilfe und Harmonie widmet und dazu auch Anleitung und Übung anbietet.

Das Berliner Zentrum lädt regelmäßig viele bedeutende Lehrer aus der ganzen Welt ein, und zieht eine internationale Gemeinschaft an. Der Eintritt für alle Veranstaltungen ist auf freiwilliger Spendenbasis und ermöglicht allen an dem angebotenen Programm teilzunehmen.

Bodhicharya Berlin bietet wöchentlich mehr als 30 Kurse und Veranstaltungen an, wie Mediation, Yoga, Thai Chi und Yoga - alles der Heilung von Geist und Körper dienen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter unseres ambulantes Hospizdienstes begleiteten bereits etwa 100 Personen.

Bodhicharya Berlin konzentriert sich auf die folgenden Ziele:
1. Studium und Praxis der buddhistischen Lehre
2. die Förderung interreligiöser Dialoge
3. Initiierung von sozialen Projekten und Aktivitäten
4. Unterstützung des Klima- und Umweltschutzes
5. Nachhaltige Sanierung eines historischen Gebäudes

Wir laden Sie hiermit ein, ein aktiver Teil der Gemeinschaft zu werden und uns dabei helfen, das Bodhicharya Berlin - Zentrum für Frieden und Verständigung auszubauen, das S.H. dem 17. Karmapa und Seinen Aktivitäten gewidmet wurde.

Jede Zuwendung kommt dem Bauprojekt zu Gute und wird direkt dafür eingesetzt.

Folgenden Bauphasen benötigen jetzt Ihre Unterstützung:

1. Fertigstellung der Wohnung S.H. des 17. Karmapa im Bodhicharya Berlin
– 130.000 €

2. Fertigstellung des Haupttempels, einschließlich der Installation der Heizungsanlagen, Dämmung und Böden, damit er auch im Winter für viele Besucher nutzbar ist
– 310.000 €

[3. Fertigstellung weiterer Gebäudeteile, für weitere Wohnräume und Kurse]
Weitere Bauphasen, bis zur Fertigstellung, werden hier bekannt gegeben.

Es wäre ein schönes Zeichen Ihrer Großzügigkeit und somit vielen eine Hilfe, den Bau des Bodhicharya Berlin auf jedwede Weise zu unterstützen.

Werden Sie Teil einer Gemeinschaft, die aufzeigen möchte, wie die Entwicklung inneren Friedens dabei helfen kann, Einklang und Harmonie innerhalb von dem Leben jedes Einzelnen, Familien und Gemeinschaften zu fördern.

www.bodhicharya.de