Deutschlands größte Spendenplattform
15

Beendet Hilfe für Katzennotfelle in Bulgarien

Ein Projekt von Katzenhilfe Hoffnung
in Stara Zagora, Bulgarien

Wir helfen Strassenkatzen in Bulgarien damit sie nicht verhungern und ärztlich versorgt werden können.

G. Benz
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die bulgarischen Strassenkatzen brauchen unsere Hilfe - die Kolleginnen vor Ort schaffen das nicht allein! Diese Katzen fristen ein gefährliches Leben auf der Strasse, immer in Gefahr erschlagen oder vergiftet zu werden . Manchmal werden sie von tierlieben Menschen gefüttert, manche haben sich auch einen Futterplatz in der Nähe von Restaurants erobert.

Die Strassenkatzen werden so weit wie möglich ärztlich versorgt, kastriert und geimpft. Die Katzen, die keine Chance auf der Strasse haben werden in den Tierkliniken behandelt und mit viel Glück ergattern sie eine der raren Pflegestellen in Bulgarien um in ein endgültiges Zuhause vermittelt zu werden.

Die Kolleginnen in Bulgarien finanzieren das so weit wie möglich aus eigener Tasche, Geld von großen Organisationen gibt es nicht. Wir unterstützen sie so gut es geht. Manchmal ist es nur ein entzündetes Zahnfleisch und die Katze würde auf der Strasse verhungern - hier haben 50 € geholfen.

Wir sind ein kleines Team hochmotivierter Tierschützer mit einem kurzen Draht zu den Kolleginnen vor Ort in Sofia, Stara Zagora und Higar in Bulgarien.

Bitte helft uns damit wir den Strassenkatzen weiter helfen können - jeder Betrag zählt!

Mehr zu unserer Arbeit hier: www.katzenhilfe-hoffnung.de