Deutschlands größte Spendenplattform

Spendenaufruf Sommercamp für sozial schwache Kinder (Berlin goes Bornholm)

Ein Projekt von Ev. Jugendclub “Die Eiche”
in Bornholm, Dänemark

Evangelischer Jugendclub in Charlottenburg-West c/o Kirchengemeinde Neu-WestendEichenallee 47, 14050 Berlin Mila Jana Noritsch Frank Vöhler Spende Bornholm Richtige Ernährung kochen sozial schwach Integrationsjugendliche Camp Peer-Group

J. Noritsch
Nachricht schreiben

Über das Projekt

In diesem Jahr, vom 14.-26. Juli, veranstaltet der Evangelische Jugendclub "Die Eiche" in Zusammenarbeit mit dem Amt für Jugendarbeit des Kirchenkreises Charlottenburg-Wilmersdorf und dem Jugendamt der Region 3 im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf ein erlebnispädagogisches und integratives Zeltlager auf der dänischen Insel Bornholm.Ziel dieser Ferienmaßnahme ist es, den Jugendlichen Teilnehmer_Innen die Möglichkeit zu geben, sich in der wunderbaren Natur auf Bornholm in verschiedenen Zusammenhängen auszuprobieren. Gemeinsames Kochen, der gemeinschaftliche Aufbau des Zeltlagers, die spielerische und kreative Auseinandersetzung mit der eigenen Persönlichkeit, Teilhabe im und am Alltag, sowie die erlebnispädagogische Erfahrung stehen im Fokus dieser Reise.Der Kreis der Teilnehmer_Innen setzt sich vor allem aus Integrationsjugendlichen und Jugendlichen aus sozial schwachen Familien zusammen. Diese Kombination ergibt sich aus unserer Besucherstruktur und unserer engen Kooperation mit der inklusiven Tanzveranstaltung Traumdisco Berlin e.V.Gerade Jugendlichen, die aus sozial schwachen Familien kommen, ist die Teilnahme an vielen Ferienmaßnahmen oft nicht möglich. Auch integrative und inklusive Formen der Feriengestaltung bedürfen oft einer längeren Suche. Richtige Ernährung, das Schaffen von Alltagsstrukturen und die Teilhabe am Bildungswesen sind nur einige von vielen Themen, die bei diesen Jugendlichen, ob im Elternhaus oder der Peer-Group, oft zu kurz kommen.Wir möchten diesen Jugendlichen die Chance bieten, ihren Alltag für den Zeitraum von zwei Wochen einmal anders zu erleben und sich an der Ausgestaltung der Fahrt zu beteiligen.Dafür brauchen wir Ihre Hilfe! Um jeden dieser Jugendlichen mitnehmen zu können, brauchen wir eine bodenständige Finanzierung dieser Reise. Da wir aus unseren Eigenmitteln keine Vollfinanzierung leisten können, freuen wir uns über jede Unterstützung Ihrerseits, für die wir Ihnen auch gerne eine Spendenquittung ausstellen können.Unter der oben angegebenen Adresse stehen wir Ihnen jederzeit für Rückfragen zur Verfügung.Vielen Dank!
Frank Vöhler Caroline Krüger - Carolin Gerber - Anne Würfel - Jakob Bindel Evangelischer Jugendclub in Charlottenburg-West c/o Kirchengemeinde Neu-WestendEichenallee 47, 14050 Berlin, 030 304 20 07, 030 304 41 51 (Küsterei), e-mail: info@dieeiche.de, www.dieeiche.de.tl
Wenn Sie spenden, verwenden Sie bitte als Verwendungszweck "Jugendfahrt Bornholm" Herzlichen Dank für Ihre Hilfe!
Fundraising: Mila Jana Noritsch

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Evangelischer Jugendclub in Charlottenburg-West c/o Kirchengemeinde Neu-WestendEichenallee 47, 14050 Berlin Mila Jana Noritsch Frank Vöhler Spende Bornholm Richtige Ernährung kochen sozial schwach Integrationsjugendliche Camp Peer-Group

Über das Projekt

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)