Hilfe für Namibia-Strassenkinder-Gobabis

Ein Hilfsprojekt von „goals connect e. V.“ (C. Häßner) in Gobabis, Namibia

101 % finanziert

C. Häßner (verantwortlich)

C. Häßner
Bitte helfen Sie, dieses wichtige Projekt zu erhalten!
Schutz und Entwicklungsmöglichkeiten für die Strassenkinder von Gobabis/NamibiaEinem Kind die Chance auf LEBEN und BILDUNG geben!
Im Osten Namibias, am Rande der Kalahari Wüste, gibt es ein Strassenkinderprojekt. Wenn man das Land kennt, dann weiß man, wie dringend hier Hilfe angebracht ist. Ein Kinderleben zählt nicht, es ist nur lästig und kostet Geld. Die Dankbarkeit, etwas lernen zu dürfen, ist zu spüren. Etwa 600 Strassenkinder leben im Großraum Gobabis von und auf der Strasse. Das Projekt nimmt ca 35 dieser Kinder im Alter von 5-8 Jahren tagsüber auf, versorgt sie mit Essen welches noch auf offenem Feuer im Schulhof gekocht wird (allerdings können wir hier nicht selbst Brot backen, ein Solar Herd mit großem Backofen würde unsere Arbeit erheblich erleichtern und wir wären unabhängig von den Brotspenden). Für die Essensspenden der Supermärkte stehen wir manchmal bis zu 5 Stunden an. Viele unserer Kinder haben ein- oder beide Elternteile an Aids verloren und werden nun im besten Fall, von einem Familienmitglied betreut, Andere haben einen Vormund. Die Kinder werden in einer 1 jährigen Vorschule auf Internate/Schulen vorbereitet. Fünf einheimische Frauen stehen für den Unterricht in englisch/Damara und zum kochen zur Verfügung. monatlich! Helfen SIE das Projekt zu erhalten! Gerne können Sie uns auch persönlich besuchen, wir freuen uns immer über Gäste.
IHRE Hilfe, die ankommt, ohne Verwaltungskosten!

Weiter informieren:

Unternehmenspartner:

  • Logo Seeding-Films-Zentrum für Medienkommunikation e.K.

Ort: Gobabis, Namibia

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an C. Häßner (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …