Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Zwei iPads als Lern- und Kommunikationsmedium für Kinder mit Behinderung

Berlin, Deutschland

Zwei iPads als Lern- und Kommunikationsmedium für Kinder mit Behinderung

Fill 100x100 original logo gelb 250 188 72

Der Familienentlastende Dienst der Einhorn gGmbH in Berlin sammelt Spenden für zwei iPads, um damit Kindern und Jugendlichen mit Behinderung zu helfen. Die Hilfe dient dem Lernen und Spielen der Kinder in ihrer Freizeit mit unseren Kinderbegleitern.

Nele H. von Familienentlastender Dienst Einhorn gGmbHNachricht schreiben

Wir – das ist Familienentlastende Dienst der Einhorn gGmbH in Berlin – bieten Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen an. Mit zwei iPads möchten wir den Kindern neue Möglichkeiten hierfür eröffnen.

Man mag über technische Neuerungen – wie z.B. das iPad – denken, was man will: es ist genial im Alltag oder es ist unnötiger technischer Schnickschnack. Es gibt allerdings Kinder, die sich durch ein iPad neue Welten erschließen, da sie dadurch mit ihren Mitmenschen kommunizieren können. Diesen Kindern wollen wir helfen und hier brauchen wir Ihre Unterstützung!

Wir organisieren Einzelbegleitungen, Gruppenangebote (u.a. eine Sport- und eine Schwimmgruppe) und Kurzreisen. In dieser Zeit haben die Eltern Zeit für sich und die Kinder können bei uns spielen und Spaß haben. Unterstützt werden wir dabei von unseren ehrenamtlichen KinderbegleiterInnen, ohne die das alles nicht möglich wäre.

In Schulen und Therapieeinrichtungen wird bereits erfolgreich mit iPads gearbeitet. Kinder, die nur wenig oder gar nicht sprechen, können ihre Bedarfe formulieren und sagen, wie es ihnen geht und was sie möchten. Außerdem können die Kinder und Jugendlichen neue Spiele spielen, bei denen sie Neues kennenlernen und sich so erschließen können. Für Kinder mit motorischen Beeinträchtigungen ist es eine gute Möglichkeit, bestimmte Bewegungen zu üben, beispielsweise um Schreiben zu lernen. Es werden also viele verschiedene Bereiche unterstützt, von Sprachverständnis bis Wahrnehmung. Das Wichtigste bei all dem ist aber: sie haben Spaß dabei!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten