Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

KICKFAIR - die eigene Zukunft positiv gestalten mit fairen Bildungschancen

Fill 100x100 steffi biester portrait s w

Durch sein Bildungskonzept bietet KICKFAIR durch Straßenfußball einen Raum, in dem junge Menschen jene Kompetenzen lernen können, die sie brauchen, um für sich und andere positive Lebensperspektiven entwickeln zu können

Steffi B. von KICKFAIR e.V.Nachricht schreiben

Tolga Ö, Teilnehmer bei KICKFAIR und und jetzt Mentor bei KICKFAIR: "(...) wir haben dann im KICKFAIR einfach Teamwork gelernt. Einfach zu gucken, wie geht esdem anderen, nicht nur auf dich zu gucken. Nicht so egoistisch sein, einfach mal einer für alle und alle für einen. Früher habe ich das nicht so gedacht. Da habe ich gedacht, Hauptsache es geht mir gut. (...) Aber jetzt denke ich einfach, wenn es mir gut geht, dann soll es denn anderen auch gut gehen.

Patrick U, Projektteilnehmer bei KICKFAIR und jetzt Mentor bei KICKFAIR: Das hat mir auch viel Selbstbewusstsein gegeben, weil auf der Hauptschule ist man, wie soll ich sagen, eben nicht so angesehen. (…) Ja, das baut einen auf und es gibt einem Selbstbewusstsein,
um seinen Weg zu gehen."

Meltem, Projektteilnehmerin bei KICKFAIR und jetzt Mentorin bei KICKFAIR: "Als ich gecheckt habe, dass ich es nur auf die Hauptschule geschafft habe, dachte ich das wars jetzt. Sackgasse. Du hast verloren. Mein Selbstvertrauen war total schlecht. Bei KICKFAIR habe ich gemerkt, dass man mich ernst nimmt, hab' entdeckt, hey ich kann doch was und die haben mich dann begleitet, meine Stärken zu entwickeln. Ich habe es auf die Realschule geschafft und dann aufs Gymnasium. Nächstes Jahr mache ich Abi und gehe studieren"

KICKFAIR ist ein gemeinnütziger Verein, der das Fußballspielen nutzt, um vielfältige Projekte in den Bereichen Bildung, Lernen und Erziehung anzustoßen.

Über die Fußball-Projekte werden Räume geschaffen, in denen junge Menschen gemeinsam Dinge in die Hand nehmen und entwickeln. Hier können sie miteinander lernen, ihr eigenes Lebensumfeld mitgestalten und auf diese Weise für sich und andere neue und positive Lebensperspektiven aufbauen.

Je nach Problemlage werden in den KICKFAIR-Projekten unterschiedliche Schwerpunkte gelegt: Sie fördern Partizipation und Engagement, bieten Begegnungsplattformen für Integration, stärken die Kommunikationskompetenz, machen Vorschläge zur Gewaltprävention und vieles mehr.

KICKFAIR nutzt die globale Kraft des Fußballs als verbindendes Element. Durch die Vernetzung von Projekten weltweit, schafft KICKFAIR Lern- und Begegnungsplattformen, in denen junge Menschen verschiedener Länder und Kulturen voneinander und miteinander lernen.

Unsere Vision: Alle jungen Menschen haben die gleichen Möglichkeiten, ihr persönliches und berufliches Potenzial zu entfalten.
Unsere Mission: Durch das KICKFAIR Bildungskonzept unterstützen wir junge Menschen darin, jene Kompetenzen und Fähigkeiten zu entwickeln, die sie brauchen, um einen positiven Lebensentwurf zu entwickeln.
Unser Vehikel: Straßenfußball.
Unser Ansatz: Lokal handeln. Bundesweit vernetzen. Global lernen.
Unsere Hauptzielgruppe: chancenschwache/ soziale benachteiligte Jugendliche zwischen 11 und 18 Jahren in ganz Deutschland

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140