Deutschlands größte Spendenplattform

Finanziert DISCOVER FOOTBALL-Frauen-Fußball und Empowerment

Ein Projekt von Fußball und Begegnung e.V.
in Berlin, Deutschland

DISCOVER FOOTBALL nutzt Frauen-Fußball um sich international für Gleichberechtigung, Emanzipation, Frauenrechte und diskriminierungsfreien Sport einzusetzen.

Marlene A.
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Das gesellschaftliche Problem, zu dessen Lösung wir mit DISCOVER FOOTBALL beitragen wollen, ist, dass Gleichstellung von Männern und Frauen in Deutschland und weltweit immer noch nicht erreicht ist. Noch immer entscheidet das Geschlecht darüber, welche Chancen eine Person im Leben hat und welche Lebensentwürfe überhaupt von ihr als erstrebenswert wahrgenommen werden. Dies widerspricht fundamental dem Gleichheitsgrundsatz, der z.B. in Artikel 3 des deutschen Grundgesetzes, aber auch in diversen internationalen Menschenrechtskonventionen festgelegt ist. Die Diskriminierung aufgrund von Geschlecht ist dabei verschränkt mit Diskriminierungen, die Personen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung oder Herkunft erfahren.
Wir fokussieren in unserem Projekt DISCOVER FOOTBALL vor allem auf einen Teilbereich von Gesellschaft, nämlich den Sport bzw. den Fußballsport; hier wird die fehlende Gleichstellung wie in einem Brennglas besonders sichtbar. Egal ob in Ecuador oder in Frankreich, ob in Togo oder Saudi-Arabien – überall auf der Welt sind Fußballerinnen damit konfrontiert, dass sie nicht selbstverständlich die gleichen Rechte und Möglichkeiten haben wie Männer und Jungen. Fußball lässt so gesellschaftliche Ungleichheiten nicht nur besonders deutlich werden, sondern bietet gleichzeitig einen Raum, Probleme sichtbar zu machen und anzusprechen sowie Strukturen, die sich auch durch andere Bereiche der Gesellschaft ziehen, aufzubrechen und zu verändern. Fußball ist ein besonders umkämpftes Feld, da dieser Sport, wenigen Ausnahmen, in fast allen Ländern immer noch als reiner Männersport und als „Reservat traditioneller Männlichkeit“ wahrgenommen wird. Mädchen und Frauen, die in diesen Bereich vordringen, müssen mit Ausschlüssen und Diskriminierung in Form von Sexismus und Homophobie rechnen. Die Sichtbarmachung dieser Diskriminierungsformen sowie deren enger Verwobenheit ist ein weiteres Anliegen von DISCOVER FOOTBALL.
Um möglichst Frauen* und Mädchen zu erreichen, reisen wir auch an verschiedene Orte und zu Fußball Großereignissen, um dort die politische Seite des Frauenfußballs sichtbar zu machen. Wir geben Workshops für Role Models und Leaders im Frauenfußball, vernetzten diese und versuchen sie sichtbar zu machen.