Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 4

FLIZmobil: Wir bitten zu Tisch!

Dank regelmäßiger Lebensmittelspenden der Essener Tafel e.V. erhält das FLIZmobil die Basis, um allwöchentlich zum KinderTISCH zu laden. Unter dem Aspekt einer ausgewogenen Ernährungsweise wird gemeinschaftlich der Kochlöffel geschwenkt.

S. Michl von cse gGmbHNachricht schreiben

Diverse Angebote der Unterstützung, Aktivierung, Beratung, Bildung und Förderung für Kinder, Jugendliche und Familien 


FLIZmobil Kinder- und FamilienTISCH


In einer familiären Atmosphäre wird am FLIZmobil KinderTISCHangebot offensiv Raum für die Familien geschaffen, um in den gemeinsamen Austausch zu diversen Themen des Lebensalltags zu gehen.

Stetiges Ziel ist es, mit der Kombination der Angebote Kinder und Familien zu motivieren, zu fördern und dabei zu begleiten, ihr eigenes Leben und das ihrer Kinder nachhaltig positiv, eigenverantwortlich und gesundheitsbewusst zu gestalten.

Dem FLIZmobil gelingt es, einen positiven und lebendigen Zugang für Kinder und ihre Familien zum gesundheitsrelevanten Thema der Ernährung und Bewegung zu schaffen. 

Eine Besonderheit des FLIZmobil im Quartier ist es, dass er immer geöffnet hat -egal ob Feier- oder Ferientag- die Tore des FLIZmobil KinderTISCHes sind geöffnet. 

Rings um das Essen reihen sich eine Vielzahl von Angeboten und Aktivitäten für die ganze Familie an. Seien es Themen der

Ernährungsbildung, Entspannungsmöglichkeiten und Stressabbau für mich und meine Familie, Bewegungsförderung, aktiven Freizeitgestaltung, Entwicklungschancen fördern (Soziale und individuelle Kompetenzen), Sprachförderung, Sozialberatung, Kunst & Kultur

Dieses Projekt wird auch unterstützt über