Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Rettet das Volleyball-Bundesligateam des TSV Rudow Berlin!

Fill 100x100 original 391395 270749209633715 1068775161 n

Die Bundesligamannschaft der Damen vom Traditionsverein TSV Rudow 1888 e.V. steht vor dem Aus. Die Auflagen der Deutschen Volleyball Liga (DVL) sind einfach zu streng und zu teuer.

O. Mäuer von TSV Rudow 1888 e.V. Abteilung VolleyballNachricht schreiben

Die Bundesligamannschaft der Damen vom Traditionsverein TSV Rudow 1888 e.V. steht vor dem Aus. Die Auflagen der Deutschen Volleyball Liga (DVL) sind einfach zu streng und zu teuer.


Berlin – Seit nunmehr 6 Jahren spielen die Damen des TSV Rudow Berlin hochklassigen Volleyball in der 2. Bundesliga. Wird diese Ära des Spitzensports in Berlin zum Abschluss der laufenden Saison ein frühzeitiges Ende finden? Nach derzeitigem Stand leider ja und der Grund ist natürlich nicht der sportliche, da läuft es zurzeit außerordentlich rund, sondern wie so oft ist es das liebe Geld, was fehlt.

Bis spätestens Mitte April müssen die Rudower Volleyballer ein Loch von 15.000 Euro stopfen um die stetig steigenden Anforderungen der DVL zu finanzieren. In den nächsten Wochen müssen ein oder besser mehrere neue Geldgeber gefunden werden.


„Es muss ja nicht der eine große Sponsor sein, es reichen ja auch ein paar wenige mittlere oder viele kleinere Sponsoren, die die fehlende Summe stemmen“ erklärt Olaf Mäuer abschließend und lächelt hoffnungsvoll. Für Anfragen jeder Art steht Olaf Mäuer als Ansprechpartner jederzeit bereit.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten