Deutschlands größte Spendenplattform
20

Unterstützen Sie die MuM Frühlingsakademie

Ein Projekt von Medizin und Menschlichkeit e.V. (MuM)
in Weyarn, Deutschland

Die "Akademie" von Medizin und Menschlichkeit ist eine 5-tägige Seminarveranstaltung für junge MedizinerInnen, die sich aktiv für einen positiven Wandel in der Medizin einsetzen wollen und dafür noch Ressourcen, Ideen und eine Gemeinschaft suchen.

MuM
Nachricht schreiben

Über das Projekt

45 Menschen kommen jedes Jahr für 6 Tage zusammen, um sich mit Neugier, Kreatitivät und Eigeninitiative für die Zukunft der Medizin einzusetzen.

Unsere Akademie ist ein bewährter Erfahrungs- und Lernraum, in dem junge Menschen in Heilberufen ihre ganz individuellen Ressourcen und ihr Potenzial in der Medizin entdecken und weiterentwickeln können. In einem lebendigen und anspruchsvollen Programm widmen wir uns zentralen Themen wie

- Wahrnehmung und Kommunikation in Wort und Berührung,
- Verantwortung und Selbstfürsorge,
- Achtsamkeit und Mitgefühl,
- Rollenbild und Werte,
- Individualität und Authentizität,
- Visionen und konkrete Umsetzung.


Wir vertrauen dabei auf hervorragende ReferentInnen, auf unsere eigene Dozentenerfahrung, sowie vor allem auch auf die Intelligenz und Kreativität der Gemeinschaft und jedes Einzelnen. Besonders freut es uns, dass wir in diesem Jahr Vivian Dittmar als neue Referentin (Gefühle und Emotionen) mit dabei haben sowie wieder Rebekka Hoffmann (Berührtes Menschsein), Susie Wimmer (Improvisation/Humor und Freude) und das 12-köpfige MuM Team schon seit einigen Monaten mit Herz an der Vorbereitung dran ist. Die Methodik der Akademie gestaltet sich abwechslungsreich im Sinne eines erfahrungsbasierten, begeisterten Lernens. 

Mit jeder Akademie wird der positive Impuls von Medizin und Menschlichkeit merklich größer. 

Durch Ihre Spende helfen Sie mit, die Kosten für Organisation, Material, Team und Dozenten der Akademie zu finanzieren. Kost und Logis werden von den Teilnehmern selbst getragen. Außerdem unterstützen Sie mit Ihrer Spende die Weiterentwicklung und Verbreitung der Idee von Medizin und Menschlichkeit und die Teilnahme finanziell benachteiligter Menschen.

Unterstützen Sie junge Menschen dabei, einen Raum für Entwicklung zu schaffen und Heilung neu zu denken!

"Medizin und Menschlichkeit war bereichernd, schön, herzlich, aufdeckend, tiefgehend und einfach menschlich. Das muss man erfahren, man kann es nicht beschreiben.” [Ehemaliger Teilnehmer]