Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Familienzentrum für Traunstein

Traunstein, Deutschland

Familienzentrum für Traunstein

Fill 100x100 default

Familienzentrum mit Kinderkrippe und Kindergarten, Spielgruppe, Catering für Schulen, Hebammenpraxis, Mütterzentrum mit Offenen Treff und Kinderpark, Workshops zur Familienfürsorge, Inklusion

E. Kummetz von Mütterzentrum Traunstein e.V.Nachricht schreiben

Die seit 1986 geführte Institution Mütterzentrum Traunstein e.V. zeichnet sich als besonders niederschwellige Begegnungsstätte für Familien und Alleinerziehende aus. Hier fühlt sich jeder willkommen, der Freude am Zusammensein mit Kindern hat. So bildet dieses Zentrum seit über 28 Jahren einen nützlichen Startpunkt für junge Familien, Neubürger, Familien ohne eigene Betreuungshilfen und Menschen, die sich im Rahmen der Familienarbeit gebraucht fühlen. Wichtiger Eckpunkt dabei ist die kostenlose Unterstützung bei Erziehungsfragen, bis hin zur Hilfe bei Behörden und Krisenintervention und eine preiswerte Kinderbetreuung und erschwinglicher Cafebetrieb.
Diese gemeinnützige Einrichtung braucht dringend größere und modernere Räumlichkeiten!
Das derzeit gemietete Haus ist mittlerweile extrem sanierungsbedürftig und viel zu klein.
Aus der gemeinnützigen Einrichtung Mütterzentrum Traunstein e.V. hat sich eine neuartige Projektplanung ergeben.
Geplant ist ein zweigeschossiges Haus mit ca. 650 m2 Grundfläche und 1000 m2 Außenbereich. Der Neubau soll im energieeffizienten KW55 Standard gebaut werden.
Im Wesentlichen wird es mehr Platz für den Offenen Treff, Kinderpark, Spielgruppe und Küche sowie auch Raum für eine Hebammenpraxis bieten. Im Obergeschoss ist ein 2 gruppiger Kindergarten (50 Plätze) geplant und im Dachgeschoss soll es einen Mehrzweckraum für Sport, Werken, Musik, Feste und größere Gesellschaften geben. Da wir seit 2011 auch Träger einer Kinderkrippe (52 Plätze) sind, die die Kinderbetreuung auch in den Randzeiten (z.B. ab 6.00 h bis abends 20.30 h) bietet, wollen wir Familien ein vertrauensvolles Ambiente geben, wo man mit Rat und Tat in allen Lebenslagen zur Seite steht. Ausserdem wollen wir präventiv ein breites Kursspektrum für die Familien offerieren. Sowohl Ärzte, Ökotrophologen, Hebammen, Sozialpädagogen und auch Mediatoren werden ihr Wissen in Vortragsreihen und Workshops anbieten.
Mit diesem neuartigen Konzept der Rundumversorgung für Familien können die Menschen im ganzen Landkreis sowohl die bisherigen Angebote im zeitgemäßen Rahmen wie auch mit wesentlich verbesserten Strukturgefüge qualitativ hochwertige Betreuung nutzen.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten